Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular

Qualität mit «European Foundation for Quality Management»

Das Modell der European Foundation for Quality Management (EFQM) liefert uns die methodische Grundlage zum Erreichen unserer strategischen Qualitäts- und Serviceziele. Das EFQM-Modell hilft uns im Bestreben, Business Excellence zu erreichen und Service Excellence zu bieten.

Mit dem ganzheitlichen Ansatz wollen wir

  • Qualität und Service nachhaltig steigern mit dem Ziel effizienter Prozesse, zufriedener Kunden und Mitarbeitender.
  • unser Handeln und Tun laufend messen und kritisch hinterfragen.
  • uns in allen Bereichen und Prozessen schrittweise und systematisch hinsichtlich Qualität, Kosten und Effizienz verbessern.

Ganzheitlicher Ansatz mit EFQM

Das EFQM-Modell ist ein europäischer Standard und dient der ganzheitlichen Betrachtung von Organisationen. Es hilft uns, unseren Reifegrad mit regelmässigen Selbstbewertungen zu beurteilen, Verbesserungspotenziale zu erkennen und uns kontinuierlich in allen EFQM-Kriterien zu verbessern.

Illustration EFQM

 

Konsequente Ausrichtung auf Qualität & Service lohnt sich

Im März 2007 wurde Helvetia als erste Allbranchenversicherung als Finalist beim Schweizer Qualitätspreis ESPRIX ausgewählt. Wir haben damit im Jahr 2007 die zweithöchste «Anerkennung für Excellence» von der Swiss Association for Quality (SAQ) erhalten.  

Diese Seite weiterempfehlen