SUCHEN
DEUTSCH

Ihre Meinung

 Bewertungen (letzte 12 Monate)
Endlich eine Versicherung, die zu mir passt!
Mehr

Wesentlichkeitsmatrix

Die Corporate-Responsibility-Aktivitäten von Helvetia konzentrieren sich auf Themen, die für das Geschäft und interessierte Anspruchsgruppen von wesentlicher Bedeutung sind. Dazu zählen Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeitende, Investoren, staatliche Institutionen, Verbände und Nichtregierungsorganisationen sowie die Öffentlichkeit. Die Corporate-Responsibility-Themen wurden im Austausch mit diesen Stakeholdern und anhand einer Vielzahl weiterer Quellen ermittelt. Ihre Relevanz ergibt sich aus dem Geschäftsmodell von Helvetia als europaweit tätiges Versicherungsunternehmen, als Anleger und Vermögensverwalter sowie aus den Erwartungen der Stakeholder.

Relevanz für die Corporate-Responsibility-Strategie

Themen, die in der Wesentlichkeitsmatrix im oberen rechten Bereiche gezeigt werden, sind von wesentlicher Bedeutung für die Corporate-Responsibility-Strategie und -Leistung. Sie werden als kritisch für den Geschäftserfolg eingestuft. Gleichzeitig besteht eine sehr hohe Erwartungshaltung seitens der Stakeholder. Die übrigen Themen werden aufgrund ihrer Relevanz ebenfalls in die Corporate-Responsibility- Strategie eingebunden. Sie stellen Compliance-Anforderungen für eine gute Nachhaltigkeitspraxis dar und beinhalten kritische Anforderungen aus Sicht der Stakeholder, während sie für Helvetia weniger zentral sind und umgekehrt.

Wesentlichen Themen

In der Diskussion mit internen und externen Stakeholdern zeigt sich, dass Helvetia verschiedene Rollen einnimmt: als Versicherer, als Arbeitgeber, als Partner am lokalen Standort oder als Unternehmen. Damit sind verschiedene nachhaltigkeitsbezogene Chancen und Herausforderungen verbunden. Nachhaltigkeitsthemen können nicht isoliert betrachtet werden. Häufig bestehen bei Verflechtungen zwischen sozialen, umweltbezogenen und geschäftsrelevanten Aspekten. Daher verzichtet Helvetia mit der 2016 erfolgten Aktualisierung der bestehenden Materialitätsmatrix auf die bisherige strikte Zuordnung von Themen in die Verantwortungsbereiche Kerngeschäft, Umwelt, Helvetia als Arbeitgeberin und Gesellschaft. So können die relevanten Corporate-Responsibility-Themen von verschiedenen Standpunkten aus flexibel betrachtet werden.

Corporate Governance

 

Auf nachhaltige Unternehmensinteressen ausgerichtete Grundsätze, die für ein ausgewogenes Verhältnis von Transparenz, Führung und Kontrolle sorgen
 

Risikomanagement

 

Ganzheitliches und integriertes Risikomanagement, welches explizit auch Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekte berücksichtigt
 

Public Policy

 

Beteiligung am politischen Prozess und Beitrag zur öffentlichen Bewusstseins- und Meinungsbildung für kerngeschäftsrelevante Fragestellungen
 

Kundenerwartungen und -schutz

 

Transparente Produktinformation und interessewahrende Beratung, die sich an den Vorkenntnissen und Erfahrungen der Kunden orientieren
 

Nachhaltiges Versicherungsangebot

 

Berücksichtigung von Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekten in Versicherungslösungen und angebotenen Dienstleistungen zur Erschliessung neuer Märkte/Kunden und zur positiven Risikoselektion
 

Nachhaltige Anlagen

 

Integration von Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekten bei Finanzanlagen und Immobilienanlagen
 

Nachhaltige Beschaffung

Lokale und an eine Einhaltung von Sozial- und Umweltstandards orientierte Beschaffung mit Fokus auf eine Bevorzugung regionaler Produzenten und Dienstleister sowie eine Steigerung der Energieeffizienz
 
Engagement der MitarbeitendenUnternehmens- und Geschäftskultur, in der Eigeninitiative und Mitsprache eingefordert, gefördert und wertgeschätzt werden
 
Förderung der MitarbeitendenFortschrittliches HR-Management mit Fokus auf eine kontinuierliche Mitarbeiterentwicklung und Wohlbefinden der Belegschaft. Investitionen in Aus- und Weiterbildung, Gesundheitsmanagement und Life-Domain-Balance
 
Corporate Citizenship Pflege von guten und konstruktivem Beziehungen zu Standortpartnern und Förderung der regionalen Standorte. Stärkung des Solidaritätsgedankens durch Übernahme von Verantwortung für die Gemeinschaft
 

Ihre Schweizer Versicherung.

© 1996-2017 Helvetia Gruppe ∙ Dufourstrasse 40 ∙ CH-9001 St. Gallen ∙ +41 58 280 5000 Impressum und Rechtliche Hinweise