Cookie Disclaimer

Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten, sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
Medienmitteilung
Konzernnews

S&P erhöht das Rating der Helvetia von «A-» auf «A»

Die Rating-Agentur Standard and Poor's (S&P) erhöhte am 2. Mai 2013 ihr Rating der Kerngesellschaften der Helvetia Gruppe von «A-» auf «A». S&P macht für die Erhöhung mehrere Gründe geltend, unter anderem die starke Ertragslage, die starke Wettbewerbsposition und die starke Kapitalisierung.
02.03.2013
helvetia-media-releases.jpg
Von der Rating-Erhöhung profitieren das Longterm Counterparty Credit Rating (langfristiges Gegenpartei-Kreditrating) sowie das Insurer Financial Strength Rating (Finanzstärke-Rating für den Versicherer) der Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG und der Helvetia Schweizerische Lebensversicherungsgesellschaft AG. Beide Kerngesellschaften der Helvetia Gruppe bewertet S&P neu mit dem «A»-Rating. Das Insurer Financial Strength Rating der Helvetia Assurances S.A. erhöhte die Agentur ebenfalls von «A-» auf «A». Basis dafür bildet die von der Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG gegebene Garantie. Die Ausblicke der entsprechenden Ratings sind «stabil».

Die Rating-Agentur Standard and Poor's macht mehrere Gründe für ihren Entscheid geltend. Sie würdigt unter anderem die starke und nachhaltige Ertragslage sowie die starke Kapitalisierung und finanzielle Flexibilität der Helvetia. Die verbesserte Wettbewerbsposition trug ebenfalls zum besseren Rating bei.

Paul Norton, CFO der Helvetia Gruppe, freut sich über den Entscheid von S&P. «Die Erhöhung des Ratings reflektiert unsere Ausrichtung, langfristig profitabel zu wachsen bei gleichzeitigem Fokus auf eine solide Kapitalaustattung.»

Diese Medienmitteilung finden Sie auch auf der Homepage www.helvetia.com/media.

Kontaktinformationen
Analysten
Helvetia Gruppe
Susanne Tengler
Investor Relations
Dufourstrasse 40
9001 St.Gallen



Telefon: +41 58 280 57 79
Telefax: +41 58 280 55 89
susanne.tengler@helvetia.ch
www.helvetia.com
Medien
Helvetia Gruppe
Andreas Notter
Corporate Communications
and Brand Management
Dufourstrasse 40
9001 St.Gallen


Telefon: +41 58 280 57 61
Telefax: +41 58 280 55 89
andreas.notter@helvetia.ch
www.helvetia.com
Diese Seite weiterempfehlen