Cookie Disclaimer

Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten, sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
Medienmitteilung
Venturing & Incubation

Helvetia Venture Fund investiert in die Volocopter GmbH

Der Helvetia Venture Fund beteiligt sich an der Volocopter GmbH. Die deutsche Firma entwickelt elektronisch betriebene Senkrechtstarter, die zukünftig als Lufttaxi die Mobilität im urbanen Raum prägen sollen.
14.11.2017
pm_dubai_volocopter.jpg
Der Helvetia Venture Fund investiert in die deutsche Volocopter GmbH. Volocopter entwickelt ein gleichnamiges, elektronisches Fluggerät. Dabei handelt es sich um einen mit achtzehn kleinen Rotoren ausgestatteten Senkrechtstarter. Ziel der Firma ist es, dass Volocopter zukünftig als autonome Lufttaxis eingesetzt werden und so eine völlig neue Mobilität im urbanen Raum ermöglichen. Neben einer erheblichen Zeitersparnis haben Volocopter auch den Vorteil, dass sie sicher, leise und umweltschonend sind. Aktuell verfügt Volocopter über einige fertige Prototypen sowohl für autonome als auch pilotierte Flüge. Mit der Stadt Dubai hat Volocopter eine Partnerschaft vereinbart, um Erfahrungen mit dieser neuen Form der Mobilität zu sammeln.

«Das Investment in Volocopter bietet Helvetia die Möglichkeit, bei der Entstehung eines komplett neuen Mobilitätssegments dabei zu sein, das neuartige Versicherungsbedürfnisse mit sich bringen wird», erklärt Martin Tschopp, Leiter Unternehmensentwicklung. «Mit Helvetia haben wir einen weiteren Investor an Bord geholt, der uns langfristig bei unserer Vision, autonome Lufttaxis als Verkehrsmittel zu etablieren, unterstützen kann», sagt Florian Reuter, CEO der Volocopter GmbH.


[Bildlegende] Ansicht des Volocopters 2X (Bild: Volocopter GmbH)


Diese Medienmitteilung finden Sie auch auf der Website www.helvetia.com/media.

Kontaktinformationen
Analysten
Helvetia Gruppe
Susanne Tengler
Leiterin Investor Relations
Dufourstrasse 40
9001 St.Gallen

Telefon: +41 58 280 57 79
investor.relations@helvetia.ch
www.helvetia.com
Medien
Helvetia Gruppe
Jonas Grossniklaus
Media Relations Manager
St. Alban-Anlage 26
4002 Basel

Telefon: +41 58 280 50 33
media.relations@helvetia.ch
www.helvetia.com
Diese Seite weiterempfehlen

Ihre Schweizer Versicherung.