Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
Medienmitteilung
Human Resources
Schweiz

Helvetia konstituiert Schweizer Geschäftsleitung

Wie im Dezember 2019 angekündigt übernimmt Martin Jara als CEO Schweiz per 1. Mai 2020 die Leitung des Schweizer Geschäfts von Helvetia. In der Geschäftsleitung Schweiz wird ergänzend zu den bisherigen Einheiten der Bereich Kunden- & Marktmanagement unter der Leitung von Martin Tschopp geschaffen. Hedwig Ulmer Busenhart übernimmt ab 1. Juli 2020 die Leitung des Bereichs Berufliche Vorsorge von Donald Desax.
28.04.2020
martin_tschopp.jpg
Im Dezember 2019 hat Helvetia Versicherungen angekündigt, die Führungsstruktur im Hinblick auf die kommende Strategieperiode anzupassen. Martin Jara übernimmt per 1. Mai 2020 als CEO Schweiz und Mitglied der Konzernleitung die Verantwortung für den Heimmarkt. Die Schweizer Einheiten «Private Vorsorge», «Berufliche Vorsorge», «Nicht-Leben» und «Vertrieb» werden in einer Geschäftsleitung Schweiz zusammengefasst.
 
Martin Tschopp führt das Kunden- & Marktmanagement von Helvetia Schweiz
In der Geschäftsleitung Schweiz wird zudem neu die Rolle des Chief Customer Officers geschaffen. Dieser ist bereichsübergreifend für die kundenzentrierte Angebots- und Prozessgestaltung, die Kundenansprache und die Marktbearbeitung verantwortlich. Ausserdem wird im Kunden- & Marktmanagement die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und Partnerschaften angesiedelt. Hierzu werden im ersten Schritt Smile und MoneyPark in diesen Bereich überführt.
 
Die Leitung des Kunden- & Marktmanagements wird von Martin Tschopp übernommen, der seit 2017 die Unternehmensentwicklung von Helvetia leitet. «Mit Martin Tschopp konnten wir eine führungsstarke Persönlichkeit für die Rolle des Chief Customer Officers gewinnen und werden von seiner grossen Erfahrung in Themen wie Customer Experience oder dem agilen Entwickeln neuer Geschäftsmodelle profitieren», erklärt Martin Jara, neuer CEO Schweiz von Helvetia.
 
Hedwig Ulmer wird neue Leiterin des Bereichs Berufliche Vorsorge
Im letzten Dezember hat Donald Desax, Leiter des Marktbereichs Berufliche Vorsorge, angekündigt, auf eigenen Wunsch im Jahr 2020 in den Ruhestand zu treten. Neue Leiterin Berufliche Vorsorge und Mitglied der Geschäftsleitung Schweiz wird ab 1. Juli 2020 Hedwig Ulmer Busenhart. Sie leitet seit 2017 das Ressort Aktuariat Leben Schweiz und war in dieser Funktion mitverantwortlich für die Neugestaltung des Kollektiv-Lebentarifs von Helvetia im letzten Jahr. Seit 2018 leitet sie zudem die Arbeitsgruppe Vollversicherung der Technischen Kommission Leben des Schweizerischen Versicherungsverbands, womit sie eng in die Diskussionen mit der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA zur Ausgestaltung der regulatorischen Vorschriften für die Kollektivversicherung involviert war. «Mit Hedwig Ulmer übernimmt eine ausgewiesene Kennerin des Lebensversicherungsgeschäfts mit langjähriger Führungserfahrung und grossem Leistungsausweis die Nachfolge von Donald Desax», kommentiert Martin Jara.
 
Finanzen und Human Resources werden Teil der erweiterten Geschäftsleitung
Als Mitglieder der erweiterten Geschäftsleitung Schweiz werden Matthias Trunz und Hamiyet Dogan die Geschäftsleitung Schweiz ergänzen. Matthias Trunz wird für die Finanzen des Ländermarkts Schweiz verantwortlich zeichnen. Hamiyet Dogan wird den Bereich Human Resources in der Schweiz leiten. Zudem wird Achim Baumstark, Group CTO, die Geschäftsleitung Schweiz als ständiger Beisitzer unterstützen. Er wird eine stringente Umsetzung der Schweizer IT- und Transformationsprojekte sicherstellen, die in Einklang mit den strategischen Modernisierungsnahmen der Gruppe steht. Martin Jara zeigt sich zufrieden über die Besetzung der Geschäftsleitung Schweiz: «Helvetia ist in der Schweiz schlagkräftig aufgestellt, um unsere Aktivitäten im Heimmarkt zielgerichtet und kraftvoll voranzutreiben sowie das Schweizer Geschäft in die neue Strategieperiode zu führen.»
 
 
Diese Medienmitteilung finden Sie auch auf der Website www.helvetia.ch/media.

Kontaktinformationen
Analysten
Susanne Tengler
Leiterin Investor Relations
 
Telefon: +41 58 280 57 79
investor.relations@helvetia.ch
Medien
Jonas Grossniklaus
Senior Manager Corporate Communications & PR
 
Telefon: +41 58 280 50 33
media.relations@helvetia.ch