Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Mich interessieren
    ?
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular

Helvetia ist klimaneutral

Treibhausgase wirken global. Zusätzlich zu Massnahmen zur Vermeidung von Emissionen und Steigerung der Energieeffizienz kompensiert Helvetia freiwillig ihren nicht vermeidbaren CO2-Ausstoss.
Alexandra Sauer
«Der Klimaschutz ist wichtiger Teil unseres Kerngeschäfts. Seit 2018 ist Helvetia CO2-neutral.»
Alexandra Sauer, Projektleiterin Umweltmanagement bei Helvetia

Als klimafreundliches Unternehmen ist Helvetia bestrebt, ihren ökologischen Fussabdruck so gering wie möglich. Deshalb tragen wir mit klimabewusstem Handeln im Geschäftsalltag und gezielten Energieeffizienzmassnahmen zum Klimaschutz bei. Getreu dem Motto "Vermeiden, reduzieren und kompensieren" leistet Helvetia für alle CO2-Emissionen, die nicht vermieden werden können, einen freiwilligen Kompensationsbeitrag, um diese an anderer Stelle einzusparen.

Die Broschüre "CO2. Reduziert. Klimaneutral." enthält genauere Informationen zu Helvetia's CO2-Fussabdruck und wie wir diesen reduzieren und ausgleichen.

CO2. Reduziert. Klimaneutral.

Jetzt lesen

Unter den folgenden Downloads und Links erhalten Sie weitere Informationen, unter anderem zu den von Helvetia unterstützten Klimaschutzprojekten.

Weitere Downloads & Links
Urkunde «Partner im Klimaschutz»
PDF
Kompensationsprojekt Windparks in Aruba
Kompensationsprojekt Waldschutz in Brasilien
Kompensationsprojekt Kochöfen in Tansania
Diese Seite weiterempfehlen