INNOVATION BEI HELVETIA

Die digitale Zukunft wird erlebbar

Die verschiedenen Projektstände zeigen die Vielfältigkeit und den Innovationsgeist von Helvetia.
Die verschiedenen Projektstände zeigen die Vielfältigkeit und den Innovationsgeist von Helvetia.
Isabelle Gutzwiller erklärt Führungskräften die Arbeit ihres Teams «Strategischen Personalplanung».
Isabelle Gutzwiller erklärt Führungskräften die Arbeit ihres Teams «Strategischen Personalplanung».
Das Projektteam für das neue allegra! war auch an einem Stand vertreten.
Das Projektteam für das neue allegra! war auch an einem Stand vertreten.
Marina Mettler vom HR Consulting Schweiz tauscht sich mit ihren Arbeitskolleginnen aus.
Marina Mettler vom HR Consulting Schweiz tauscht sich mit ihren Arbeitskolleginnen aus.
Stefan Heitmann, CEO MoneyPark, Florian Inhauser, Fernsehmoderater bei SRF, Philipp Gmür, Group CEO Helvetia und Dirk Osmetz, von «die Musterbrecher» führen die Abschlussdiskussion.
Stefan Heitmann, CEO MoneyPark, Florian Inhauser, Fernsehmoderater bei SRF, Philipp Gmür, Group CEO Helvetia und Dirk Osmetz, von «die Musterbrecher» führen die Abschlussdiskussion.

Artikel bewerten

Helvetia sieht große Chancen in der Digitalisierung und entwickelt derzeit eine Vielzahl an Innovationen. Der Helvetia Blog begleitete CEO Philipp Gmür, als er sich mit 180 weiteren Führungskräften einen Überblick der vielen Projekte verschaffte.
22. Juni 2017, Text: Jens Wiesenhütter, Fotos: Marc-Dave Maier, Video: Helvetia

Dank der Digitalisierung findet bei Helvetia ein enormer Innovationsschub statt. 2016 hat die Versicherungsgruppe ihre neue Strategie helvetia 20.20 lanciert mit dem Ziel, die Innovationskraft zu stärken. Seither hat sie viele Neuerungen angestossen. Im Rahmen eines Management-Meetings in den Fernsehstudios von SRF in Zürich haben 70 Entwickler und Projektmitarbeitende rund 180 Führungskräften von Helvetia ihre Innovationen vorgestellt.

Der CEO ist mittendrin statt nur dabei
Ein Kamerateam hat Philipp Gmür beim Besuch der Strategiemesse begleitet. Der Group CEO von Helvetia machte sich ein Bild davon, wie Beratungsgespräche per Videochat, virtuelle Mitbewohner, Apps für Autofahrer und viele weitere Projekte für die drei Pfeiler der Strategie stehen: Agilität, Innovation und Kundenzentrierung. Fazit der Veranstaltung: Es war wohl noch nie so spannend wie heute, für eine Versicherung zu arbeiten.

Dieser Artikel erschien in  Videos, Engagement

Artikel bewerten

Kommentar schreiben
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Er wird in Kürze angezeigt.
Fabian
31.08.17, 14:42
Test
Vielen Dank, dass Sie diesen Kommentar gemeldet haben. Wir werden die beanstandete Nachricht prüfen und löschen, falls sie gegen unsere Kommentarrichtlinien verstösst.
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Er wird in Kürze angezeigt.
Weitere Artikel
Lifestyle Ins Auto steigen und entspannt eine Serie gucken – es klingt zu schön um wahr zu sein,...MEHR
Kinder wachsen heute mit dem Internet auf. Ihre Kindheit ist dadurch eine ganz andere als...MEHR
Versicherungen Felix ist stolz: Endlich hat er seinen Abschluss in der Tasche. Nun will er voll...MEHR
SUCHEN

TheTalk@TheStudio mit Thomas Jordan

THOMAS JORDAN IM GESPRÄCHMEHR

Erste Hilfe für Ihr Smartphone

AKKU SCHONENMEHR