SUCHEN
DEUTSCH

Ihre Meinung

Endlich eine Versicherung, die zu mir passt!
Zeichnen auch Sie uns aus

Kfz-Pannenhilfe »

T 01802 435838

Elektronikversicherung

Helvetia Business Elektronik für die Elektronik-Pauschalversicherung

Damit Technik richtig Spaß macht

Heute kann kaum ein Unternehmen auf moderne Technik verzichten. Selbst der kleinste Betrieb hat mindestens ein Telefon, einen Computer oder einen Kassenautomaten. Bei den meisten Unternehmen bilden die elektronischen Geräte die Grundlage unternehmerischen Handelns, denn ohne elektronische Datenverarbeitung läuft heute fast nichts. Jeder hat schon erlebt, wie unproduktiv allein ein Stromausfall sein kann. Stellen Sie sich vor, Ihr Betrieb wird durch einen Kurzschluss oder einen Bedienfehler lahmgelegt: Ihre Anlagen und Geräte können Schaden nehmen und sogar den ganzen Betrieb über Stunden oder Tage stilllegen.

Ihre elektronischen Geräte sind wichtig
Mit der Helvetia Business Elektronik können Sie sich wirksam gegen Schäden absichern. Sie schützt Ihren Betrieb mit Leistungen, die Sie für unvorhergesehen eintretende Beschädigungen oder Zerstörungen von versicherten Anlagen und Geräten erhalten. Beispielsweise entschädigt die Helvetia Ihnen die Wiederherstellung oder die Wiederbeschaffung der Anlagen und Geräte.

Volle Flexibilität und individueller Schutz in einer Police – an bis zu drei Standorten!
Mit der Helvetia Business Elektronik erhalten Sie eine Police, die Ihre Elektronik an bis zu drei Standorten absichert (z.B. den Hauptbetrieb und zwei Filialen). Nahezu alle technischen und elektrotechnischen Risiken, die in Betrieben und Unternehmen vorkommen, werden mit einem Vertrag abgedeckt. Damit können Sie viel Geld sparen!

Vorteile

  • Künftige prämienfreie Leistungsverbesserungen durch Update-Garantie automatisch mitversichert
  • Summen- und Konditionsdifferenzdeckung sichert sofort leistungsstarken Schutz, solange noch anderweitig Versicherungsschutz besteht
  • Erstattung zum Neuwert - unter Berücksichtigung von Alter, Abnutzung, technischem Zustand oder Ersatz durch ein technisch gleichwertiges oder kostengünstigstes Nachfolgegerät

Leistungen

Umfangreicher Schutz vor vielen Gefahren

Komfortschutz für alle Anlagengruppen: Helvetia Business Elektronik-Pauschalversicherung ist eine optimale Rundumversicherung für Elektronikgeräte und -anlagen, die maßgeschneiderte Sicherheit für Schäden an der Technik sowie Schutz bei Zerstörung und Verlust der Geräte und Daten bietet. Bis zu drei Betriebsstandorte können versichert werden.

Die Sachversicherung
Versichert sind pauschal alle Geräte der ausgewählten Anlagengruppe bis zu der jeweils ermittelten Versicherungssumme: in der Anlagengruppe 1 bis 2 Mio. Euro, in den Anlagengruppen 2 und 3 jeweils bis 500.000 Euro. Im Rahmen der Helvetia Business Elektronik entschädigen wir bei Sachschäden, insbesondere durch:

  • Abhandenkommen (Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub oder Plünderung)
  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter
  • Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
  • Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
  • Brand, Blitzschlag, Explosion, Schwelen, Glimmen, Sengen, Glühen, Implosion sowie Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeugs, seiner Teile oder seiner Ladung
  • Wasser, Feuchtigkeit
  • Sturm, Frost, Eisgang, Überschwemmung

TIPP: Prämienfreie Vorsorgeversicherung
Nutzen Sie diesen sinnvollen Zusatzschutz! Melden Sie jährlich Ihre Bestandsveränderungen (bis zu 40 Prozent) innerhalb eines Monats nach Beginn eines jeden Versicherungsjahrs, sind Sie vor einer Unterversicherung im Versicherungsfall bestens geschützt.

Anlagegruppen
Anlagen und Geräte sind in drei Gruppen aufgeteilt, die in einem Versicherungsschein einfach kombinierbar sind. Folgende Anlagen und Geräte können versichert werden:

  • Anlagegruppe 1: Geräte der Daten-, Kommunikations- und Bürotechnik
  • Anlagegruppe 2: Geräte der Mess- und Prüftechnik (keine Röntgengeräte), Prozessrechner, Kassen und Waagen
  • Anlagegrupp 3: Geräte der Satz- und Reprotechnik

Wissenswertes

Beispiele, was alles passieren kann

  • Schaden im PC-Netzwerk durch Überspannung: Bei einem Gewitter schlägt ein Blitz im Nahbereich des Versicherungsortes ein. Der PC wird durch einen Überspannungsschaden zerstört.
  • Gebrochenes Gehäuse durch Sturz: Jemand stolpert über das Netzkabel des Scanners. Der Scanner fällt dadurch zu Boden, und das Gehäuse wird beschädigt.
  • Einbruch in die Büroräume: Es werden mehrere Flachbildschirme, Laptops und Handys gestohlen.

Ihre Schweizer Versicherung.

® 2016 Helvetia Versicherungen Impressum · Rechtliche Hinweise · Datenschutzbestimmungen · Nutzungshinweise