Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies.

Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular





Berufs­unfähig­keit – leider häufiger als gedacht

Das ist die Realität: Mehr als 200.000 Menschen pro Jahr, egal ob Zimmermann, Bankkaufmann, Ingenieur oder Unternehmer, müssen ihren Beruf aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Es trifft mehr, als man denkt und auch die Ursachen sind oftmals andere, als man sich üblicherweise vorstellt.
BU-Ursachen-2019
Krankheiten sind die Hauptursache

Gefahr für die finanzielle Unabhänigkeit: Verlust des Einkommens durch Unfall oder Krankheit

Katharinas Leben mit der Krankheit

Nach der Diagnose Brustkrebs war für sie fast eine Welt zusammengebrochen. Doch sie hat den Krebs überwunden. Die Folgen der Behandlung schränken Sie immer noch ein. Lange Konzentrationsphasen und ihr alter Job als Ingenieurin sind nicht mehr möglich. Wie es nach den Krankengeldzahlungen weitergehen wird, ist offen. Ihren gewohnten Lebensstandard wird sie nicht mehr halten können.

Einkommensverlust-Katharina
Katharinas Leben mit der Krankheit: Nachdem Sie Schule, Ausbildung und die ersten Jahre im Beruf gemeistert hat, wird sie berufsunfähig.

Keine gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente

Das Problem an der staatlichen Absicherung: Es gibt nur noch eine so genannte Erwerbsminderungsrente, mit der es kaum möglich ist, den Lebensstandard zu halten. Im Falle einer Berufsunfähigkeit ist häufig sogar die Existenz bedroht.

Der positive Nutzen einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Mit einer Berufsunfähigkeitversicherung können Sie Ihren Lebensstandard halten und sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren, nämlich auf die Genesung und die Umorganisation des Lebens. Es ist eine große Erleichterung, wenn die finanziellen Sorgen wegfallen:

Berufsunfähigkeitsversicherung: Finanzielle Existenzsicherung im Ernstfall
Berufsunfähigkeitsversicherung: Absicherung des Einkommens

Das könnte Sie auch interessieren:
Seite weiterempfehlen