Cookie Disclaimer

Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider wurden keine passenden Ergebnisse gefunden
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular





Pressemeldungen
Innovation & Digitalisierung

Helvetia mit neuer iPhone-App für Kfz-Schäden

Die Schweizer Versicherung Helvetia hat eine iPhone App entwickelt, mit dessen Hilfe Autofahrer schnelle Unterstützung bei Unfällen und Pannen erhalten und ihren Schaden auch sofort online melden können.
27. März 2012

Bei einem Unfall, einer Tierkollision oder auch nur einem Steinschlag-Schaden an der Windschutzscheibe – nach dem ersten Schrecken fragt man sich: Was ist jetzt zu tun? In solchen Fällen bietet Helvetia ab sofort mit ihrer neuen Schaden App ganz unbürokratische Hilfe.

Mit ihr können sich Autofahrer direkt mit dem Helvetia Kfz-Schadenservice telefonisch verbinden lassen und erhalten dort schnelle und unkomplizierte Soforthilfe. Das Auto wird abgeholt, ein Ersatzwagen bei Bedarf zur Verfügung gestellt und die Reparatur automatisch veranlasst. Eine Rundum-sorglos-Lösung für Kunden.

Wer seinen Schaden lieber online mitteilt, kann seinen Unfallbericht aber auch direkt am Ort des Geschehens aufnehmen. Die App leitet den Nutzer anhand von vier einfachen Fragen (Wann? Wo? Was? Wer?) durch die Schadenmeldung. So werden alle relevanten Daten ganz bequem erfasst – auch die des Unfallgegners. Das iPhone bestimmt über GPS den genauen Unfallort und trägt diesen ein. Datum und Uhrzeit des Schadens werden ebenfalls automatisch erfasst. Über eine Touch-Skizze lassen sich Schäden am Fahrzeug eingeben und durch Fotos vom Unfallort ergänzen. Zum Schluss kann der Nutzer die Daten direkt an die Helvetia schicken. Und das alles ohne lästigen Papierkram.

„Die App bietet unseren Kunden die Sicherheit, im Schadenfall alles richtig zu machen und den Schaden schnell zu melden“, so ein Sprecher von Helvetia. „Die leichte Menüführung ermöglicht so beispielsweise eine Unfallaufnahme in wenigen Minuten. Einmal auf das Smartphone geladen, ist die App überall zur Hand, egal, wo man gerade ist. Mit der neuentwickelten mobilen Anwendung wollen wir ein Tool mit einem hohen praktischen Nutzen bereitstellen.“


Kontaktinformationen

Klaus Michl
Helvetia Versicherungen
Direktion für Deutschland
Berliner Straße 56-58
60311 Frankfurt a. M.

Telefon: +49 (0)69 1332-245

presse@helvetia.de
Diese Seite weiterempfehlen