Cookie Disclaimer

Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider wurden keine passenden Ergebnisse gefunden
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular





Medienmitteilung

Helvetia Venture Fund beteiligt sich an baimos technologies GmbH

Der Helvetia Venture Fund investiert in die Münchner baimos technologies GmbH, die Software für die digitale Verwaltung von Zutritt- und Schliesssystemen anbietet. An der Finanzierungsrunde beteiligen sich auch die bestehenden Gesellschafter HCS Beteiligungsgesellschaft, Berendsen Holding, High-Tech Gründerfonds (HTGF) und Bayern Kapital.
30. Mai 2017
stories_media-releases-fallback-image-08
Der Helvetia Venture Fund beteiligt sich an der baimos technologies GmbH, München. Baimos bietet prämierte und zertifizierte Produkte für die digitale Verwaltung und Berechtigung von Zutritt- und Schliesssystemen an. Mit BlueID, einer von baimos entwickelten Software, werden mobile Geräte, insbesondere Smartphones, zu Schlüsseln für Immobilien, Fahrzeuge, Paketkästen oder auch Maschinen, wobei sich der Zugang schnell und einfach für bestimmte Zeiträume und Personen aktivieren und deaktivieren lässt. Typische Einsatzfelder sind zum Beispiel Hotels mit Self Check-out, Lieferdienste oder Geschäftsmodelle der Sharing Economy wie Carsharing.

Die neue Finanzierungsrunde der baimos technologies GmbH, bei der sich neben dem Helvetia Venture Fund auch die bestehenden Gesellschafter beteiligen, wird die Expansion des Unternehmens in weitere geographische Märkte und die Entwicklung neuer digitaler Produkte fördern und beschleunigen.

«Die Zutrittsteuerung zu Anlagen und Objekten ist für Versicherungen im aktiven Management von Risiken von grosser Bedeutung. BlueID ermöglicht ganz neue Geschäftsmodelle und Versicherungslösungen und das mit einer am Markt bisher einzigartigen Technologie», sagt Michael Wieser, Partner beim Helvetia Venture Fund. «Ein zentrales Element von BlueID ist es, uneingeschränktes Vertrauen zwischen allen möglichen Maschinen und Teilnehmern im Internet der Dinge zu gewährleisten. Daher freuen wir uns, dass eines der führenden Schweizer Versicherungsunternehmen in uns investiert, geniessen doch die Schweiz und die Versicherungsbranche hohes Vertrauen und sind Inbegriff für Zuverlässigkeit und Sicherheit», erklärt Philipp Spangenberg, CEO und Gründer von baimos technologies GmbH.


Diese Medienmitteilung finden Sie auch auf der Website www.helvetia.com/media.

Kontaktinformationen
Analysten
Helvetia Gruppe
Susanne Tengler
Leiterin Investor Relations
Dufourstrasse 40
9001 St.Gallen

Telefon: +41 58 280 57 79
investor.relations@helvetia.ch
www.helvetia.com
Medien
Helvetia Gruppe
Jonas Grossniklaus
Media Relations Manager
St. Alban-Anlage 26
4002 Basel

Telefon: +41 58 280 50 33
media.relations@helvetia.ch
www.helvetia.com
Diese Seite weiterempfehlen