Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies.

Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular





Karriere & Einblicke
Mitarbeiter

Helvetianer laufen bei der J.P. Morgan Corporate Challenge 2019 für den guten Zweck

Der J.P. Morgan-Lauf ist der weltweit größte Firmenlauf und gehört bei Helvetia schon fest mit ins Programm. In diesem Jahr gingen wieder 48 Helvetianer in Frankfurt an den Start.

Autor: Livia Brans

team-helvetia-jp-morgan
Das Team Helvetia vor dem Lauf – hoch motiviert und topfit!

Der größte Firmenlauf in Frankfurt

Am 12. Juni 2019 starteten 65.000 Läufer von rund 2.400 Firmen bei der 27. J.P. Morgan Corporate Challenge, um die Strecke von 5,6 Kilometern zurückzulegen. Hierzu wird die komplette Innenstadt der Mainmetropole gesperrt und viele Menschen versammeln sich an der Strecke, um die Läufer zu motivieren. Die Route hat verschiedene Startpunkte, an denen sich die Läufer versammeln und bei Musik und Moderation gemeinsam auf den Start hin fiebern. Über die Hochstraße Richtung Eschenheimer Tor, anschließend auf der Eschersheimer Landstraße bis zur Höhe der Goethe-Uni, an der Alten Oper und Taunusanlage vorbei bis hin zum Ziel an der Senckenberg-Anlage. Anschließend finden viele Events rund um das Ziel statt, an denen die Läufer und Zuschauer gemeinsam den Event ausklingen lassen.

Laufen für den guten Zweck

Für unsere Mitarbeitenden stand bei diesem Event nicht der sportliche Aspekt im Vordergrund, sondern Teamgeist, Kollegialität, Kommunikation, Fairness und Gesundheit. Jedes Jahr werden 2 Euro vom Startgeld je Läufer, zuzüglich nochmals 2 Euro pro Läufer von J.P. Morgan (also 4 Euro pro Läufer), für die Förderung von Sportprojekten gespendet.   

Starten mit dem Team Helvetia

Der schnellste Läufer im Team Helvetia schaffte die 5,6 Kilometer in 22:31 Minuten und landete somit auf Platz 304 von rund 65.000. Sind Sie schneller? Oder wollen Sie einfach so für den guten Zweck im nächsten Jahr für das Team Helvetia an den Start gehen? Dann schauen Sie regelmäßig bei uns auf der Website nach neuen Jobinseraten und offenen Stellen. Keine passende Stelle gefunden? Dann bewerben Sie sich initiativ!

Seite weiterempfehlen
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Dass könnte Sie auch interessieren: