Cookie Disclaimer

Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider wurden keine passenden Ergebnisse gefunden
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular





Expertentipps
Tierkrankenversicherung

Was gehört zu einer artgerechten Katzenhaltung

Katzen sind eigen. Das weiß jeder Katzenbesitzer, aber was wenn die kleine Marotte zum ausgewachsenen Problem wird?

Text: Christiane Gagel, Fotos: Helvetia

Was Tierbesitzer schon immer wussten, zeigt sich beim Blick in die Kuriositätenliste der Versicherungsunternehmen, jedes Tier ist anders und jedes hat seinen eigenen Charakter. Manche entwickeln auch ganz spezielle Vorlieben.

So zum Beispiel der Fall des britischen Katers "Oscar". Erst waren es nur Gartenhandschuhe, die er mit nach Hause brachte, später spezialisierte er sich dann auf Wäschestücke. Dabei ganz oben auf der Beliebtheitsskala: Damenunterwäsche.
Aus Angst ins Visier von polizeilichen Ermittlungen zu geraten, zeigten die Besitzer ihren Kater schließlich selbst bei der Polizei an, denn die kleine Langkralle aus Southampton an der Südküste Englands hatte innerhalb weniger Wochen 70 Wäschestücke aus der Nachbarschaft geklaut.

Der aus dem Tierschutz adoptierte Kater stibitzte dabei nicht nur Damenunterhosen, Socken und Kinderunterwäsche aus den benachbarten Gärten, er trug sie auch alle brav heim zu seinen Besitzern.

Eine Studie der Ludwig-Maximilians-Universität in München belegt, fast jede zweite Katzenhalter klagt über Ticks und verschrobene Absonderlichkeiten seiner Hauskatze, oftmals Auswuchs einer nicht artgerechten Haltung. Kleine Schrulligkeit oder handfeste Neurose?. Wir wissen nicht, welche Versicherung den Besitzern von Oscar empfohlen wurde, aber wir empfehlen die Helvetia PetCare Tierkrankenversicherung für Ihre Katze – damit Sie ihren Liebling immer optimal und artgerecht versorgen können.  

Diese Seite weiterempfehlen
Please check your internet connection
Weitere Stories