Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
Hausratversicherung
Haus

Instrumente versichern: Was deckt die Hausrat­versicherung ab?

Ob in der Musikschule, einem Orchester oder einer Band: Musizieren ist etwas Großartiges. Doch innerhalb der verschiedenen Musikinstrumente herrscht eine große Preisspanne.
Zu sehen sind eine Gitarre, ein Klavier und eine Flöte, die wie andere Instrumente versichert werden können. Noten symbolisieren die Musik.

Nach einem Brand oder Diebstahl lässt sich ein Flügel oder eine Geige nicht so kostengünstig ersetzen wie beispielsweise eine Blockflöte. Doch was, wenn genau ein solcher Schadenfall auftritt? Gibt es eine spezielle Instrumentenversicherung oder sind die Instrumente durch die Hausratversicherung geschützt? Diese und viele weitere Antworten erhalten Sie hier.

Sowohl Ihre Musikinstrumente als auch das dazugehörige Equipment können Sie im Grund-, Kompakt-, Komfortschutz unserer Hausratversicherung mit dem Baustein Gegenstandsversicherung umfassend versichern. Was es dabei zu beachten gibt, erklären wir Ihnen hier.

An vielen Musikinstrumenten hängt nicht nur ein sachlicher, sondern auch ein emotionaler Wert. Alles was Sie zur Versicherung für Musikinstrumente wissen müssen, erfahren Sie in unserem Ratgeber. Auf unserer Produktseite zur Hausratversicherung erhalten Sie außerdem wichtige Informationen zu Leistungen und dem Versicherungsschutz.

Was denken Sie?

Neben dem Instrument selbst ist auch das jeweilige Zubehör versichert.

Warum sollte man sein Instrument versichern?

Viele Instrumente sind sehr teuer. Eine Reparatur oder sogar Neuanschaffung kann schnell ein finanzielles Loch in die Taschen reißen. Gerade die teuren Instrumente, wie Geigen oder Klaviere, sind zudem sehr fragil und anfällig für Kratzer, Schäden oder Feuchtigkeit. Umso wichtiger ist es, die wertvollen Gegenstände zu schützen.

Außerdem gelten Musikinstrumente bei einem Einbruchdiebstahl als leichte Beute für Diebe, da sie meist prominent im Zimmer stehen und sich zu hohen Preisen verkaufen lassen. Gerade weil an vielen Instrumenten nicht nur ein finanzieller, sondern auch ein emotionaler Wert hängt, sollte man nicht nur besonders auf sie achten, sondern die Instrumente zusätzlich versichern. Dies ist beispielsweise mit dem Baustein „Gegenstandsversicherung“ unserer Hausratversicherung möglich.

Hausratversicherung
Musikinstrumente versichern
Mit der Helvetia Hausratverischerung gehen Sie mit dem optionalen Baustein "Gegenstandsversicherung" auf Nummer sicher.

Welche Schäden an Musikinstrumenten deckt die Hausratversicherung ab?

In unserem Grund-, Kompakt- und Komfortschutz der Hausratversicherung können Musikinstrumente im Baustein Gegenstandsversicherung durch die Allgefahrendeckung abgesichert werden.

Die Versicherung deckt zudem nicht nur Schäden am Musikinstrument selbst, sondern auch das Zubehör und Equipment, wie Instrumentenkoffer, Bögen, Verstärker usw.

Für Schäden durch einfachen Diebstahl, Diebstahl aus verschlossenen Kraftfahrzeugen oder unaufgeklärtes Abhandenkommen (z. B. Verlieren und Liegenlassen) ist die Entschädigung je Versicherungsfall begrenzt auf 5.000 Euro. Teurere Instrumente, wie beispielsweise ein Steinway-Flügel, können durch eine spezielle Instrumentenversicherung abgedeckt werden. Insgesamt können mit der Gegenstandsversicherung bis zu drei Gegenstände mit einem Gesamtwert von bis zu 30.000 Euro versichert werden.  

Für wen ist die Versicherung für Instrumente sinnvoll?

Die Grafik zeigt Kinder, deren Instrumente versichert sind.

Eine Versicherung für Instrumente lohnt sich vor allem für teure Instrumente. Auch bei Kindern kommt öfter mal ein Musikinstrument zu Schaden. Durch Unachtsamkeit oder Toben mit anderen Kindern kann die Geige im Kinderzimmer mal schnell auf dem Boden landen.

Die Instrumente sind durch die Hausratversicherung geschützt, solange das Instrument dem Hobby dient. Berufsmusiker, die Geld mit dem Instrument verdienen, können spezielle Musikinstrumentenversicherungen abschließen.

Was ist der Unterschied der Absicherung durch die Hausrat- und die der Instrumentenversicherung?

Die Grafik zeigt ein Klavier, das in Flammen steht, doch das Instrument ist gegen den Schaden versichert.

Der wesentliche Unterschied zwischen einer Instrumentenversicherung und der Abdeckung der Instrumente durch die Hausratversicherung besteht darin, dass die Hausratversicherung für Schäden an Instrumenten für Hobbymusiker, die mit ihrem Instrument kein Geld verdienen, gilt.

Die größten Unterschiede haben wir für Sie zusammengefasst:
  Hausratversicherung mit Gegenstandsversicherung für Instrumente Musikinstrumentenversicherung
Für wen? Hobbymusiker, Kinder Berufsmusiker
Welche Leistungen? Feuer, Blitzschlag, Leitungswasser, Explosion, Sturm oder Hagel, Einbruchdiebstahl, Vandalismus und weitere
Zusätzlich: Zerstörung beim Transport, Transportmittelunfall, Abhandenkommen > 5.000 Euro
Was?
Musikinstrumente und Equipment Musikinstrumente und Equipment

Wie kann man Musikinstrumente vor Schadenfällen schützen?

Die Grafik zeigt verschiedene Instrumente, die durch einen ausreichenden Versicherungsschutz versichert sind.

Damit es gar nicht erst zum Schadenfall kommt, sollten Sie gut auf Ihr Instrument aufpassen, um zu vermeiden, dass sich der Klang verändert oder das Instrument sogar zu Schaden kommt. Neben der entsprechenden Versicherung können Musikinstrumente bereits mit wenigen Maßnahmen geschützt werden:

  • Regelmäßige und je nach Instrument sachgemäße Reinigung
  • Aufbewahrung in einer stabilen Schutzhülle nach Maß
  • Instrumente und Equipment im Haus nicht so platzieren, dass man darüber stolpern könnte
  • Für Einbrecher nicht direkt sichtbar platzieren
  • Nicht im Auto oder in Räumen mit großen Temperaturschwankungen aufbewahren

Um den Wert Ihres Instrumentes im Zweifelsfall bei Ihrem Versicherer nachweisen zu können, sollten Sie zudem die Rechnung aufbewahren. Außerdem sollten Sie Marke, Modell und Seriennummer notieren. Versicherer können so den Wiederbeschaffungswert des Instruments gleicher Art und Güte im neuwertigen Zustand (Neuwert) ermitteln, welcher je nach Art und Alter höher oder niedriger als dessen damaliger Anschaffungspreis sein kann.

Um eine Unterversicherung zu vermeiden, unterstützen wir Sie gerne bei der Hausrat-Wertermittlung durch eine persönliche Beratung oder unser Wertermittlungs-Formular.

Als Gebrauchsgegenstände können nicht nur fragile Instrumente schnell zu Schaden kommen. Umso wichtiger ist eine umfassende Absicherung. Profitieren Sie von unserem Versicherungsschutz und vielen weiteren Vorteilen für Ihre Musikinstrumente!

Häufig gestellte Fragen zum Thema Außenversicherung des Hausrats

Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung