Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
Kennen Sie schon »Helvetia myDocs«?
Die elektronische Dokumentenplattform »Helvetia myDocs« ist die zentrale Ablage für Ihre Helvetia Schaden-Unfall Polizzen und ist auf allen Endgeräten wie Laptop, Tablet oder Smartphone abrufbar. Mit »Helvetia myDocs« sparen Sie sich nicht nur viel Papier und reduzieren CO2, sondern auch Zeit, da der Postweg entfällt. Der hohe technische Standard und die Zwei-Faktor-Authentifizierung garantieren einen sicheren Anmeldeprozess. Hier registrieren und künftige Dokumente online erhalten.

7. Jägerbrigade

Unter dem Kommando von Brigadier Günter Polajnar wurde am 1. Oktober 2004 in Rennweg die Partnerschaft mit der ANKER Versicherung feierlich begründet. Diese Zusammenarbeit entwickelte sich prächtig und im Jahr 2008 wurde offiziell mit einer Fahnenbandübergabe die Weiterführung dieser gelebten Partnerschaft unter dem neuen Unternehmensnamen HELVETIA am Brigadetag der „Siebenten" gefeiert.

Besonders erwähnenswert sind neben den offiziellen Terminen, die vielen gemeinsamen Aktivitäten, wie Bergtouren, Schitage uvm., welche diese Partnerschaft prägen. Seit der Gründung dieser Partnerschaft ist der Helvetia Bundesheer - Betreuer, Akad. Vkfm. Harald Wunderl, ein gerngesehener Gast des Brigadekommandos.

Die Helvetia Versicherung ist stolz auf ihren militärischen Partner und freut sich gemäß dem Motto der 7. Jägerbrigade: „Vielseitig und selbstbewusst - gemeinsam zum Erfolg!" auf eine weitere erfolgreiche und gute Zusammenarbeit.

Exekutivbetreuer

Akad. Vkfm. Harald Wunderl

Dir.Insp.

Geschäftsstelle Klagenfurt

T +43 50 222-5720

M +43 699 819 88 245

F +43 50 222-95720

harald.wunderl@helvetia.at