Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
  • Menü
  • Home





Betriebliche Altersvorsorge Sujet
Betriebliche Altersvorsorge Sujet

Ein Gewinn für Ihre Mitarbeiter und für Sie. Mit der Zukunftssicherung bieten Sie ausgewählten Arbeitnehmern eine persönliche Zukunftsvorsorge, optional in Form einer freiwilligen Sozialleistung oder einer Bezugsumwandlung.

  • Mitarbeiterbindung
  • Gewinn mindernde Betriebsausgaben
  • Keine Lohnnebenkosten

Das Ziel einer Zukunftssicherung

Sie sichern den Arbeitnehmer oder ihm nahe stehende Personen im Alter, bei Krankheit, im Falle eines Ablebens und nach einem Unfall ab.
 

Wir bieten Ihnen eine verlässliche und sehr vorteilhafte Zukunftssicherung:

  • Ihre Prämie beläuft sich auf max. EUR 300,- pro Jahr
  • Frei wählbar sind die Varianten freiwillige Sozialleistung oder Bezugsumwandlung
  • Die Zukunftssicherung bietet eine Reihe von Steuer- und Abgabenvorteilen
  • Die Attraktivität Ihres Unternehmens steigt und Sie binden Mitarbeiter
     

Für wen können Sie eine Zukunftssicherung abschließen?

Der ASVG spricht hier konkret von:

  • Arbeitnehmern mit Einkünften aus nicht-selbstständiger Arbeit in einem steuerrechtlichen Dienstverhältnis
  • Ausschließlich angestellten Geschäftsführern von Kapitalgesellschaften ohne wesentliche Beteiligung
  • Vorstandsmitgliedern einer AG ohne selbstständige Einkünfte
     

Wir informieren Sie ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten zur Zukunftssicherung

Wählen Sie bei Ihrer individuellen Zukunftssicherung zwischen der freiwilligen Sozialleistung und der Bezugsumwandlung.
 

Zukunftssicherung - die Freiwillige Sozialleistung

Mit dieser Variante schließen Sie eine Direktversicherung ab. Damit entscheiden Sie sich für die günstigste Form einer freiwilligen Gehaltserhöhung:

  • Die Beiträge sind bis zu EUR 300,- pro Jahr von Lohnnebenkosten und Abgaben befreit
  • Die Beiträge sind als Betriebsausgabe absetzbar
  • Keine Lohnsteuer, keine Abgabenpflicht und steuerfreie Kapitalauszahlung für den Arbeitnehmer
     

Zukunftssicherung - die Bezugsumwandlung

Bei dieser Maßnahme zur Zukunftssicherung zahlt der Arbeitnehmer bis zu EUR 25,- seines Gehalts pro Monat in die Direktversicherung ein - lohnsteuerfrei:

  • Voraussetzung ist eine Versicherung, die zwischen dem Unternehmen und Helvetia Versicherungen AG abgeschlossen wird sowie die Einverständniserklärung des Arbeitsnehmers
  • Von Arbeitgeber und Arbeitnehmer sind Sozialversicherungsbeiträge zu entrichten
  • Der Arbeitnehmer wählt zwischen einer einmaligen Auszahlung und einer monatlichen Rente
  • Keine Sozialversicherungsbeiträge
Kontakt aufnehmen
Sie haben noch Fragen oder Wünsche?
Schreiben Sie uns.
Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus.
Geben Sie Ihren Vornamen an.
Geben Sie Ihren Nachnamen an.
Geben Sie Ihr Geburtsdatum an.
Geben Sie Ihre Strasse an.
Bitte geben Sie Ihre Hausnummer ein
Geben Sie Ihre PLZ an.
Geben Sie Ihren Wohnort an.
Bitte kontaktieren Sie mich per
Wählen Sie eine Kontaktform.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.
Geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus.
Datei-Upload
Choose file

File size exceeds the limit

Invalid file type

To many files selected

Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus.
Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus.
Bitte Hinweise zum Datenschutz bestätigen
Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus.
Bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter sind.
Diese Seite weiterempfehlen

Stories aus dem Helvetia Blog