Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular

Unfall­versicherung

helvetia-unfall-krankheit
helvetia-unfall-krankheit

Sie wollen, dass Ihre Angestellten bei Unfällen finanziell abgesichert sind: Für alle Firmen bietet Helvetia die Unfall-Zusatzversicherung an, um Lücken zu vermeiden. Betriebe, die nicht bei der Suva sind, können bei uns auch die obligatorische Unfallversicherung gemäss UVG abschliessen.

  • Beratung durch Vorsorgespezialisten
  • Aktives Schadenmanagement
  • Überschussbeteiligung
  • Elektronische Lohndeklaration
  • Schadenmeldungen online

Geschützt von Berufs wegen: Obligatorische Unfallversicherung UVG

Die Folgen von Berufsunfällen, Berufskrankheiten und Nichtberufsunfällen federt in der Schweiz die für jeden Arbeitgeber gesetzlich vorgeschriebene UVG-Versicherung ab. Mit der Helvetia Unfallversicherung profitieren Unternehmen und Mitarbeitende gleichermassen von einem umfassenden Schutz.

Jedes Unternehmen trägt für seine Angestellten in verschiedenster Hinsicht eine grosse Verantwortung. Einer der Bausteine im Rahmen der kollektiven Personenversicherungen ist die obligatorische Unfallversicherung gemäss UVG (Unfallversicherungsgesetz). Deren Leistungen können mit der vorteilhaften Lösung von Helvetia individuell auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst werden.

Wichtig zu wissen:

Unternehmen im Bau-, Transport- und verarbeitenden Gewerbe sowie der Industrie und der Energiewirtschaft müssen sich von Gesetzes wegen bei der Suva versichern. Alle übrigen Betriebe sind mit der Unfallversicherung der Helvetia bestens beraten.

Mehr Leistung für alle: Die UVG-Zusatzversicherung

Die obligatorische Unfallversicherung gemäss UVG deckt die sozialen Mindestleistungen ab – damit Sie aber Gewähr dafür haben, dass die Betroffenen bei einem Unfall optimal abgesichert sind, können Sie bei Helvetia die UVG-Zusatzversicherung abschliessen. Diese steht auch Suva-versicherten Unternehmen offen.
 

Weitere Informationen

Weitere Downloads
Broschüre - Aktives Schadenmanagement PDF
Infoblatt - Austritt Unfallversicherung (UVG) & Abredeversicherung PDF
Infoblatt - Austritt Unfallversicherung (OUFL) & Abredeversicherung FL PDF
Factsheet - Einheitliches Lohnmeldeverfahren (ELM) PDF
Infoblatt - Einheitliches Lohnmeldeverfahren (ELM) PDF
Infoblatt - Neuer UVG-Höchstbetrag PDF
Formular - Übertritt in die Einzel-Unfallversicherung PDF
Infoblatt - Unfallversicherung gemäss UVG PDF
Infoblatt - Unfallversicherung gemäss OUFL PDF
Allgemeine Versicherungsbedingungen - Kollektive Unfall-Zusatzversicherung PDF
Offerte oder Beratung anfordern
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf
Füllen Sie bitte das Formular aus, wenn Sie eine unverbindliche Offerte oder Beratung wünschen.
Firma
Geben Sie den Firmennamen an.
Geben Sie die Strasse an.
Füllen Sie bitte das Feld aus.
Geben Sie die PLZ an.
Geben Sie den Ort an.
Ansprechpartner
Wählen Sie eine Anrede.
Geben Sie Ihren Vornamen an.
Geben Sie Ihren Nachnamen an.
Ich möchte kontaktiert werden per
Wählen Sie eine Kontaktform.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.
Geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Füllen Sie bitte das Feld aus.


Unter allen Newsletter-Abonnenten verlosen wir quartalsweise drei Gutscheine für den Online-Weinshop Flaschenpost.

Füllen Sie bitte das Feld aus.
Füllen Sie bitte das Feld aus.
Diese Seite weiterempfehlen