Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
Helvetia Erwerbsunfähigkeitsrente

Erwerbsunfähigkeits­rente. Wenn plötzlich alles anders wird.

Was immer Sie erleben – die Helvetia Erwerbsunfähigkeitsrente schützt Sie finanziell, wenn Sie aufgrund eines Schicksalsschlags Ihren Lebensunterhalt nicht mehr aufrechterhalten können.
Rente auch bei verminderter Erwerbsfähigkeit
Günstige Prämie, da reine Risikoversicherung
Steuervorteile in der Säule 3a
Finanzielle Absicherung des Erwerbseinkommens
Prämienbefreiung bei Erwerbsunfähigkeit

Mal ehrlich: Ist eine Erwerbsunfähigkeits­rente für mich sinnvoll?

Ja, wenn …

… Sie kurz vor Ihrer Familienplanung stehen und Ihre gemeinsame Existenz absichern möchten.


… Sie einen signifikanten Beitrag zum Haushaltsbudget leisten.


… Sie Ihren Lebensstandard auch im Ernstfall beibehalten und unabhängig bleiben möchten.

Nein, wenn …

… Sie auch bei Erwerbsunfähigkeit über ausreichend finanzielle Rücklagen zur Sicherung Ihrer Existenz verfügen.

Wie sorge ich mit der Erwerbsunfähigkeits­rente in der 3. Säule vor?

Bei der Erwerbsunfähigkeitsrente handelt es sich um eine reine Risikoversicherung. Sie sparen kein Kapital an und profitieren dadurch von günstigen Prämien. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Erwerbsunfähigkeitsrente in der Säule 3a oder 3b abschliessen möchten.

Welche Form der 3. Säule kommt für mich in Frage und worin bestehen die Unterschiede?

Säule 3a (gebundene Vorsorge)

Sie können Ihre Beiträge vom steuerbaren Einkommen abziehen.


Pro Jahr können Sie maximal CHF 6883.– in die Säule 3a einzahlen. Der Maximalbetrag für selbstständig Erwerbende ohne Pensionskasse liegt bei CHF 34’416.–.


Wenn Sie den Maximalbetrag pro Jahr noch nicht ausschöpfen, ist ein Abschluss der Erwerbsunfähigkeitsrente in der Säule 3a sinnvoll.

Säule 3b (freie Vorsorge)

Ein Abschluss in der Säule 3b ist für Sie dann sinnvoll, wenn Sie den Maximalbeitrag für Ihre Vorsorge in der Säule 3a bereits voll ausschöpfen.


Wenn Sie nicht erwerbstätig sind – z.B. als Hausfrau, Hausmann, Schüler oder Student – können Sie in der Säule 3b ebenfalls eine Erwerbsunfähigkeitsrente abschliessen.


Die Beiträge können im Rahmen des Pauschalabzugs von den Steuern abgezogen werden.

Ihre Fragen. Unsere Antworten.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Wir helfen Ihnen bei allen Fragen und finden mit Ihnen gemeinsam die passende Lösung.
Wählen Sie eine Kontaktform.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.
Geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Füllen Sie bitte das Feld aus.
Optional: Laden Sie Ihre bestehende Versicherungspolice hoch, um die Offerterstellung zu beschleunigen.
Datei auswählen

Die Datei ist zu gross (max. 10 MB)

forms.constraintMessageMinSize

Ungültiger Dateityp

Zu viele Dateien ausgewählt

Füllen Sie bitte das Feld aus.
Füllen Sie bitte das Feld aus.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise.
Füllen Sie bitte das Feld aus.
Geschützt durch Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen