Ihr Browser ist veraltet

Sie verwenden den Microsoft Internet Explorer. Damit Sie diese Website ohne Anzeigeprobleme benutzen können, empfehlen wir Ihnen einen neuen Browser zu installieren (z.B. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
Handwerker bei der Arbeit

Zahlen und Fakten der Helvetia Sammelstiftung

Die 1961 gegründete Helvetia Sammelstiftung verfügt über langjährige Erfahrung als Anbieterin bedarfsgerechter Vorsorgelösungen in der beruflichen Vorsorge.

Kennzahlen 2020

Alle Kennzahlen der Helvetia Sammelstiftung auf einen Blick.

Archiv Jahresbreichte Helvetia Sammelstiftung

Hier finden Sie die Jahresberichte der Helvetia Sammelstiftung in chronologischer Reihenfolge.
Jahresbericht Helvetia Sammelstiftung 2020
85'303
Anzahl aktive Versicherte
12'007
Anzahl Rentenbezüger/innen
9'074
Anzahl angeschlossene Firmen
Verzinsung Altersguthaben
Der Zinsüberschuss wird jährlich im Herbst festgelegt und per 01.01. des Folgejahrs gutgeschrieben.
2021, garantiert
- obligatorisch: 1.00%
- überobligatorisch: 0.25%
2020, garantiert + Zinsüberschuss
- obligatorisch: 1.00% + 0.00%, total 1.00%
- überobligatorisch: 0.25% + 0.50%, total 0.75%

Umwandlungssätze

Hier stehen Ihnen alle Informationen zu den Umwandlungssätzen zum Download zur Verfügung.

Umwandlungssätze 2021–2023
Broschüre – Umwandungssatz

Rechtliche Dokumente

Nachfolgend finden Sie die aktuell gültigen rechtlichen Dokumente, welche die unterschiedlichen Rechtsbeziehungen der Helvetia Sammelstiftung regeln:

Die allgemeinen Reglementsbestimmungen wurden überarbeitet und einfach und lesbar gestaltet. Die Anhänge zu den allgemeinen Reglementsbestimmungen (Organisations- und Teilliquidationsreglement) werden zudem als separate Reglemente geführt. Ziffernverweise in Vorsorgeplänen, die vor dem 01.01.2020 ausgestellt wurden, können als Folge davon von der Bezifferung in später datierten allgemeinen Reglementsbestimmungen abweichen. In diesen Fällen empfiehlt es sich, sich an den Themenblöcken zu orientieren.

Rechtsbeziehungen zum Arbeitnehmer

Allgemeine Reglementsbestimmungen
Organisationsreglement
Teilliquidationsreglement

Rechtsbeziehung zum Arbeitgeber

Muster Anschlussvertrag (inkl. Stiftungsurkunde, Kostenreglement, Organisationsreglement, Wahlreglement)

Stiftungsrat

Vertretung Arbeitnehmer

Mirjam Brucker


Stefan Burkart


Jörg Bläsi

Vertretung Arbeitgeber

Stanislav Bogdanov


Philipp Bigler


Thomas Graf


Giuseppe Roccia

Grundsätzliches
Gründungsjahr
1961
Geschäftsführung
Helvetia Versicherungen, Basel
Anlagemanangement
Helvetia Versicherungen, Basel
Aufsicht
Kantonale resp. regionale Aufsicht Berufliche Vorsorge
Revisionstelle
KPMG, Zürich
Pensionskassen­experte
Dipeka AG, Basel

Zahlungsverbindung:

Raiffeisen Schweiz, 9001 St. Gallen

IBAN-Nr.: CH28 8000 0000 0448 5700 7
Zugunsten von: Helvetia Versicherungen KL, Dufourstrasse 40, 9001 St. Gallen