Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider wurden keine passenden Ergebnisse gefunden
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
  • Menü
  • Home






Externe Dienstleister

Übertragung von Aufgaben auf andere Stellen nach Art. 28 DSGVO

Nach Art. 28 DSGVO 2016 (Datenschutzgrundverordnung) ist eine Übertragung der Verarbeitung von Daten auf sogenannte Auftragsverarbeiter möglich. Die Pflichten der Datenverarbeitung (Art. 32-36 DSGVO) werden somit an den jeweiligen Auftragsverarbeiter überbunden.

Die Aufbewahrungsdauer der zu verarbeitenden Daten richtet sich nach den jeweiligen Bereichen, in welchen je nach rechtlicher Grundlage verschiedene Fristen einzuhalten sind (7 Jahre, 10 Jahre, 30 Jahre).

Liste der Stellen, mit denen die Helvetia Versicherungen AG derzeit zusammenarbeitet:

  • D2D (Druckoutput-Dienstleister. Digitaler Druckstrom wird druckfertig digital an den Druckdienstleister übermittelt. Dieser druckt die übermittelten Dokumente aus und versendet diese laut Vorgabe postalisch (physisch).
  • RZD (Sicherstellung Betrieb Infrastruktur Helvetia Österreich inkl. PC-Support.)
  • Swiss Post Solutions (SPS) (Scanning der physischen Eingangspost durch den externen Scandienstleister (SPS). Die Abholung, das Scanning sowie die elektronische Verteilung der gescannten Post, tagesaktuell an den zuständigen Sachbearbeiter über ein elektronisches Postkorbsystem, werden gewährleistet. Physische Poststücke, welche nicht geöffnet werden dürfen (persönlich adressiert, Vorstandspost, ....), werden physisch an den Hohen Markt geliefert und dort manuell verteilt.)
  • IBM (Server/Hosting)
  • macrosReply, (Elektronische Postkorbapplikation)
  • MSG, (Versicherungsapplikation)
  • Emarsys Emarketing Systems AG, 1150 Wien, (Newsletter Versand)
  • Braintrust Marketing Services GmbH, (Einladungsmanagementtool für Events)
  • Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, St. Gallen (IT Dienstleistungen, Server/Hosting)
  • Protecta Finanz und Versicherungsservice GmbH, (Finanz- und Versicherungsservice)

Kategorien der Auftragsverarbeiter:

  • Assistance/Schadenhelfer (Erbringung der vertraglich vereinbarten Assistance-Dienstleistungen)
  • Auskunfteien (Bonitätsprüfung im Einzelfall)
  • Dokumenten-Dienstleister (Verantwortlich für die Verarbeitung eingehender und ausgehender Dokumente nach Vorgaben des Auftraggebers)
  • Immobilienverwaltung (Verwaltung der Liegenschaften von Helvetia)
  • IT-Dienstleister (Betrieb von Softwareprogrammen, Wartungs- und Servicearbeiten, Entsorgung von Dokumenten und Hardware)
  • Rückversicherer (Risikoprüfung, Leistungsprüfung)
  • Sachverständige/Gutachter (Erstellung von Gutachten, Beratungsleistungen zu Rehabilitationsmaßnahmen und weiteren Behandlungsmöglichkeiten)



Diese Seite weiterempfehlen