Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
  • Menü
  • Home





Tipps

FaktenCheck: Schutz vor Unterversicherung durch Anpassung der Versicherungs­summe Ihrer Haushalts­versicherung

Die Haushaltsversicherung ist ein entscheidender Bestandteil der Absicherung von Haus und Heim. Sie versichert Ihren Wohnungsinhalt gegen Feuer-, Leitungswasser-, Sturm-, Glasbruch- und Einbruchschäden. Dabei setzt Helvetia einer Unterversicherung klare Schranken. Anwältin Therese Frank klärt auf, warum es aber trotzdem wichtig ist, bei Änderungen wie z.B. beim Zusammenziehen mit dem Partner/der Partnerin, die Versicherungssumme entsprechend anzupassen.

21. April 2020, Text: Therese Frank, Video: beVideo, Foto: istock

2019-02-therese-frank-01
»Die Versicherungssumme der Haushaltsversicherung im Bedarfsfall anzupassen sollte man keinesfalls vergessen, um eine Unterversicherung zu vermeiden.«
Mag. Therese Frank ist Anwältin, selbstständig, working mum und gibt in Zusammenarbeit mit Helvetia Antworten auf interessante Fragen aus dem Bereich Versicherungsrecht.
-
Mehr über Therese Frank

Helvetia Haushaltsversicherung

Ihre vier Wände sind mehr als nur ein Lebensraum - sie sind Ihr Zuhause und beherbergen persönliche Kostbarkeiten, die Ihnen viel bedeuten. Mit unserer Haushaltsversicherung schützen Sie Ihr Heim vor Schäden und Einbruch und sich selbst vor den oft schwerwiegenden finanziellen Folgen.

Diese Seite weiterempfehlen