Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
Tipps

Fit in den Herbst mit Philipp Orter: Aufwärmen vor dem Laufen

Ab ins Laufdress und raus an die frische Luft. Was gibt es schöneres, als durch bunte Wälder zu laufen? Bewegung in der Natur hilft uns dabei abzuschalten, Stress abzubauen, unser Immunsystem zu stärken und hält uns fit. Neben der richtigen Kleidung ist auch das korrekte Aufwärmen wichtig, um auch in der kälteren Jahreszeit optimal vorbereitet zu sein. Wie das geht, zeigt euch Helvetia Skiteam-Mitglied und Nordischer Kombinierer Philipp Orter.

27. Oktober 2021, Text: Ursula Czerny; Video: Philipp Orter; Foto: istock

Nur weil der Sommer vorbei ist, muss man die Lieblings-Laufstrecke nicht gleich gegen das Laufband tauschen. Mit der richtigen Kleidung und entsprechendem Aufwärmen kann man weiterhin durch die Wälder laufen, denn das stärkt immerhin die Abwehrkräfte.

Tipps fürs Laufen im Winter

Während die Workout-Routine im Gym zu jeder Saison gleichbleiben kann, muss man das Lauftraining an die Jahreszeit anpassen. Neben einem intensiveren Aufwärmen vor dem Lauf ist das Dehnen – gerne auch im Warmen – ein wichtiger Trainingsbestandteil.
Auch bei kühleren Temperaturen kann der Körper dehydrieren. Daher sollte man immer genügend trinken. Viele finden kalte Getränke zu dieser Jahreszeit unangenehm, daher kann beispielsweise lauwarmer Tee getrunken werden.

Auch das Outfit sollte an die Jahreszeit angepasst werden. Das Tragen von Funktionskleidung ist ratsam, denn die atmungsaktive Kleidung reguliert die Körpertemperatur und hält warm. Im Herbst wird es bereits früh dunkel, daher sorgen Reflektoren für mehr Sichtbarkeit. Passende Laufschuhe mit entsprechendem Profil ermöglichen den notwendigen Grip auf feuchtem Laub.

Lust aufs Laufen bekommen?

Wie man sich optimal aufwärmt, zeigt der Nordische Kombinierer Philipp Orter im nachfolgenden Video.

Laufen an der frischen Herbstluft ist gut für Seele und Körper. Je kälter es wird, umso wichtiger ist das Aufwärmen. Philipp Orter zeigt wie's geht.
Philipp Orter – Nordischer Kombinierer und Mitglied des Helvetia Skiteams
Philipp Orter
Das Skisprungfieber packte den 1994 geborenen Kärntner schon als Kind. Sein Großvater baute daher für ihn Skisprungschanzen auf einer nahe gelegenen Wiese. Seit 2020 verstärkt der Nordische Kombinierer das Helvetia Skiteam.
-
Mehr über Philipp Orter

Helvetia Unfallversicherung

Weltweiter Schutz nach einem Unfall - rund um die Uhr. Ein Unfall kann jedem von uns passieren und unser Leben schlagartig ändern. Denn die gesetzliche Unfallversicherung lässt uns bei Freizeit-, Sport- und Haushaltsunfällen im Stich. Sorgen Sie daher mit einer privaten Unfallversicherung vor - für jeden Fall der Fälle.