Cookie Disclaimer

Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider wurden keine passenden Ergebnisse gefunden
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular





Lächelnder Mann vor einem großen Maschinenschrank | Helvetia Versicherungen
Lächelnder Mann vor einem großen Maschinenschrank | Helvetia Versicherungen

Helvetia Elektronikversicherung - sinnvoll für Ihr Gewerbe

  • Wirksame Absicherung gegen Sachschäden verschiedener Art
  • Update-Garantie für künftige, prämienfreie Leistungen
  • Summen- und Konditionsdifferenzdeckung für leistungsstarken Schutz
  • Erstattung zum Neuwert oder Ersatz durch gleichwertiges Gerät

Interesse geweckt?

Die Helvetia Business Elektronik – Versicherung nach Maß

Schützen Sie Ihren Betrieb vor Stromausfall, Kurzschluss und Co.

Kaum ein Unternehmen kann heutzutage noch auf elektronische Geräte verzichten. Ob Telefon, Computer oder Kassenautomat – mindestens ein Elektrogerät ist in jedem Betrieb an wichtigen Unternehmensabläufen beteiligt. Die elektronische Datenverarbeitung ist mittlerweile in allen Branchen angekommen und dient nicht mehr nur der Übermittlung von Aufträgen. Gerade Unternehmen, die ihre Dienstleistung oder Produktion elektronisch abwickeln, sind auf die störungsfreie Funktionalität ihrer Geräte und Anlagen angewiesen. Ein Stromausfall, Kurzschluss oder Bedienfehler kann beträchtlichen Schaden anrichten und im schlimmsten Fall den kompletten Betrieb über Stunden oder Tage stilllegen. Eine Haftpflichtversicherung deckt diese Schäden nicht ab. Schaffen Sie Abhilfe mit der Helvetia Elektronikversicherung und schützen Sie Ihren Betrieb vor unvorhergesehenen Ausfällen.

Wir bieten Ihnen eine wirksame Absicherung gegen Schäden im Zusammenhang mit betrieblich genutzten, elektronischen Geräten und Anlagen. Neben einer umfangreichen Sachversicherung profitieren Sie auch von individuellen Versicherungssummen für Ihre gewählte Anlagengruppe. Die Elektronik-Pauschalversicherung greift an bis zu drei Standorten Ihres Unternehmens, was vor allem für Filialisten interessant ist. Ergänzend erhalten Sie von uns eine Update-Garantie inklusive prämienfreier Vorsorgeversicherung bei Bestandsveränderungen. Auch Maschinen und Photovoltaikanalagen können Sie mit uns versichern!

Elektronikversicherung – vergleichen und beste Konditionen sichern

Jetzt einen Überblick über die Helvetia Business Elektronik Versicherung verschaffen

Mit unserer Elektronikversicherung sind Sie gegen unvorhergesehene Beschädigungen und sogar komplette Zerstörungen Ihrer versicherten Anlagen und Geräte geschützt – das gilt auch für darauf befindliche Daten. Die Helvetia Sachversicherung deckt pauschal alle Geräte der von Ihnen gewählten Anlagengruppe bis zur jeweils ermittelten Versicherungssumme ab. So ist die Wiederherstellung bzw. Wiederbeschaffung Ihrer elektronischen Geräte und Anlagen sichergestellt, um im Ernstfall finanzielle Risiken für Ihren Betrieb zu minimieren. Nutzen Sie jetzt die Übersicht, um sich über das Leistungsspektrum der Helvetia Elektronikversicherung zu informieren.

Versicherungsleistungen der Helvetia Elektronikversicherung

Enthalten

Welche Anlagengruppen lassen sich mit der Helvetia Elektronikversicherung schützen?

Eine passgenaue Versicherung für Ihre elektronischen Geräte und Anlagen ist Grundvoraussetzung für den optimalen Schutz im Betriebsalltag. Deshalb hat Helvetia die verschiedenen Gerätschaften in fünf Anlagengruppen unterteilt, um im Schadensfall eine angemessene Entschädigung an Sie auszahlen zu können. Die Gruppe 1 umfasst die Bereiche Daten-, Kommunikations- und Bürotechnik mit einer maximalen Versicherungssumme von bis zu 2 Mio. Euro. Die Anlagengruppe 2 beinhaltet Mess- und Prüftechnik (ohne Röntgengeräte), Prozessrechner, Kassen sowie Waagen, wohingegen die Gruppe 3 für Satz- und Reprotechnik ausgelegt ist. Die Anlagengruppe 4 beinhaltet Geräte der Bild- und Tontechnik, die Anlagengruppe 5 Geräte der Medizintechnik. Die Anlagengruppen 2,3,4 und 5 können jeweils bis 500.000 Euro abgesichert werden. Auf Wunsch lassen sich die einzelnen Anlagengruppen individuell in einem Versicherungsschein kombinieren.

Leistungsübersicht zur Helvetia Business Elektronik

Optionale Zusatzleistungen für Ihren Betrieb

Wann braucht man eine Business Elektronikversicherung? Hier ein paar Beispiele:

Stories

Das könnte Sie auch interessieren:
Diese Seite weiterempfehlen