Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Mich interessieren
    ?
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
  • Menü
  • Helvetia Versicherung





Gemanagte Portfolios

Fünf gemanagte Portfolios mit unterschiedlichen Chancen und Risiken - Safe Lane, Balanced Lane, Main Lane, Speed Lane und FairFuture Lane - stehen Ihnen zur Verfügung. Sie bestimmen die Anlagestrategie, die Experten der Schweizer Vontobel Asset Management AG übernehmen die Auswahl der Fonds- Zusammensetzung und das Timing.

Speed Lane

Für den dynamischen Anleger - Nutzung der Chancen der Aktienmärkte mit Speedquote:

  • Die Variante Speed Lane ergänzt die Anlagestrategie Main Lane durch einen deutlichen Schwerpunkt auf Branchen, Emerging Markets sowie Small- und Mid-Caps.
  • Zur Absicherung der Erträge kann in schwachen Börsenzeiten eine Umschichtung von bis zu 50 % des Kapitals in Geldmarkt- oder Rentenfonds erfolgen.
speedlane

Main Lane

Für den renditeorientierten Anleger – Nutzung der Chancen der Aktienmärkte:

  • Investition zu 100 % in Aktienfonds mit Schwerpunkt auf europäische Aktienfonds, marktabhängige Beimischung von amerikanischen, fernöstlichen oder japanischen Werten.
  • Zur Absicherung der Erträge kann in schwachen Börsenzeiten eine Umschichtung von bis zu 50 % des Kapitals in Geldmarkt- oder Rentenfonds erfolgen.
mainlane

Balanced Lane

Für den ausgeglichenen Anleger – Attraktive Wertsteigerung bei überschaubarem Risiko:

  • Standardwerte in Europa und Nordamerika stehen im Vordergrund, ergänzt durch Aktienanlagen in Japan und den Schwellenländern Asiens, Lateinamerikas und Osteuropas.
  • Je nach Marktlage zwischen 30 % und 70 % des Anlagevolumens in Aktienfonds.
balancedlane
Auflage 3.12.2018 - davor hochgerechnet mit Kursverlauf Helvetia Deutschland

FairFuture Lane

Für den nachhaltigen Anleger – Verantwortungsvolles Investment:

  • Die FairFuture Lane berücksichtigt nur Fonds mit hohen ökologischen und sozialen Ansprüchen und einer soliden Unternehmensführung.
  • Je nach Marktlage kann der Fonds seine Aktienquote zwischen 50 % und 90 % steuern.
fairfuturelane
Auflage 3.12.2018

Safe Lane

Für den sicherheitsorientierten Anleger - Geldanlage mit geringen Kursschwankungen:

  • Investition maximal zu 30 % in Aktienfonds.
  • Die restliche Veranlagung erfolgt überwiegend in Rentenfonds, Geldmarktfonds und vergleichbare Fonds.
safelane
Diese Seite weiterempfehlen

Stories aus dem Helvetia Blog