Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

  • Herzliche Gratulation!

    Mich interessieren
    ?
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
  • Menü
  • Home





Gemanagte Portfolios

Fünf gemanagte Portfolios mit unterschiedlichen Chancen und Risiken - Safe Lane, Balanced Lane, Main Lane, Speed Lane und FairFuture Lane - stehen Ihnen zur Verfügung. Sie bestimmen die Anlagestrategie, die Experten der Schweizer Vontobel Asset Management AG übernehmen die Auswahl der Fonds- Zusammensetzung und das Timing.

Speed Lane

Für den dynamischen Anleger - Nutzung der Chancen der Aktienmärkte mit Speedquote:

  • Die Variante Speed Lane ergänzt die Anlagestrategie Main Lane durch einen deutlichen Schwerpunkt auf Branchen, Emerging Markets sowie Small- und Mid-Caps.
  • Zur Absicherung der Erträge kann in schwachen Börsenzeiten eine Umschichtung von bis zu 50 % des Kapitals in Geldmarkt- oder Rentenfonds erfolgen.
speedlane

Main Lane

Für den renditeorientierten Anleger – Nutzung der Chancen der Aktienmärkte:

  • Investition zu 100 % in Aktienfonds mit Schwerpunkt auf europäische Aktienfonds, marktabhängige Beimischung von amerikanischen, fernöstlichen oder japanischen Werten.
  • Zur Absicherung der Erträge kann in schwachen Börsenzeiten eine Umschichtung von bis zu 50 % des Kapitals in Geldmarkt- oder Rentenfonds erfolgen.
mainlane

Balanced Lane

Für den ausgeglichenen Anleger – Attraktive Wertsteigerung bei überschaubarem Risiko:

  • Standardwerte in Europa und Nordamerika stehen im Vordergrund, ergänzt durch Aktienanlagen in Japan und den Schwellenländern Asiens, Lateinamerikas und Osteuropas.
  • Je nach Marktlage zwischen 30 % und 70 % des Anlagevolumens in Aktienfonds.
balancedlane
Auflage 3.12.2018 - davor hochgerechnet mit Kursverlauf Helvetia Deutschland

FairFuture Lane

Für den nachhaltigen Anleger – Verantwortungsvolles Investment:

  • Die FairFuture Lane berücksichtigt nur Fonds mit hohen ökologischen und sozialen Ansprüchen und einer soliden Unternehmensführung.
  • Je nach Marktlage kann der Fonds seine Aktienquote zwischen 50 % und 90 % steuern.
fairfuturelane
Auflage 3.12.2018

Safe Lane

Für den sicherheitsorientierten Anleger - Geldanlage mit geringen Kursschwankungen:

  • Investition maximal zu 30 % in Aktienfonds.
  • Die restliche Veranlagung erfolgt überwiegend in Rentenfonds, Geldmarktfonds und vergleichbare Fonds.
safelane
Diese Seite weiterempfehlen