Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
ankeruhr

Die Patinnen und Paten der Ankeruhr

Zum 100. Geburtstag der Ankeruhr übernahmen prominente Österreicherinnen und Österreicher für die 12 Kupferfiguren der Uhr eine symbolische Patenschaft.

Am 26. Juni gab jede Stunde einer von ihnen „seiner“ Figur die Ehre und erhielt von Burkhard Gantenbein, Vorstandsvorsitzender der Helvetia bis Oktober 2014, eine offizielle Patenurkunde überreicht.

Helvetia ist Erbauerin und Eigentümerin der Ankeruhr. Burkhard Gantenbein: „Bei der Auswahl der Paten haben wir durchaus auf Gemeinsamkeiten zwischen Paten und Figur geachtet. Wichtig war uns aber auch die Diversität der historischen Figuren in den Paten widerzuspiegeln, deshalb haben wir u.a. Künstler, Wissenschafter und Experten aus der Wirtschaft als Paten ausgewählt.“

Das könnte Sie auch interessieren
Lesen Sie hier interessante Stories aus unserem Helvetia Blog.
Newsletter abonnieren & gewinnen
Sie erhalten regelmäßig elektronische Post von uns und erfahren so von tollen Gewinnspielen, spannenden Portraits und wertvollen Expertentipps.
Jetzt anmelden