Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
benefits

Benefits

Unsere Mitarbeitenden bekommen mehr als nur ein faires Gehalt, neben zusätzlichen freien Tagen zeichnet sich Helvetia als familienfreundliche Arbeitgeberin aus. So erhalten werdende Eltern einen Geburtenzuschuss und eine Kinderzulage. Des Weiteren haben wir an allen Helvetia Standorten moderne, lichtdurchflutete Büros und keine Großraumbüros. Insbesondere unsere Generaldirektion am hohen Markt zeichnet sich durch die zentrale Lage im Herzen Wiens sowie durch großzügigen Pausen- und Veranstaltungsräume aus.
Flexibles Arbeiten
Ob Lebensumstände, individuelle Kompetenzen und persönliche Interessen – vieles verändert sich im Laufe eines Arbeitslebens. Damit wir unser volles Potenzial bis zur Pensionierung bringen können, müssen die Arbeitsbedingungen flexibel sein. Helvetia ermöglicht individuelle Arbeitszeitmodelle und setzt auf eine »alter(n)sgerechte« Arbeitsgestaltung.
individuelle Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Voll- und Teilzeitmodelle)
alter(n)sgerechte Arbeitsplatzgestaltung (Ergonomie am Arbeitsplatz)
Elternteilzeit
gesunder Generationenmix & wertschätzendes Unternehmensklima
Förderung von Gesundheit und Kompetenzen (»Fit für helvetia«, Bildungskarenz und -teilzeit)
Elisabeth Kirschner
»Älter werden ist kein Abbau-Prozess, sondern ein Umbau- und bestenfalls ein Wachstums-Prozess. Wir sind verschiedene Identitäten während eines Arbeitslebens und brauchen daher je nach Altersabschnitt oder Lebensphase andere Arbeitsanforderungen.«
Elisabeth Kirschner, stellvertretende Vorsitzende des Betriebsrats
Homeoffice
Gute Arbeitsleistung muss nicht zwingend im Büro stattfinden, das haben die letzten Jahre anschaulich bewiesen. Helvetia setzt im Alltag auf den bewährten Mix aus Homeoffice und Präsenz. Je nach Position sind bis zu 50 Prozent der Arbeitszeit im Homeoffice möglich. So kommen informelle Kontakte zwischen Mitarbeitenden und die Abstimmungen vor Ort nicht zu kurz – ebenso wenig wie die Work-Life-Balance.
Selbstbestimmtes und ungestörtes Arbeiten von zu Hause
Pausengestaltung in den eigenen vier Wänden
Zeitersparnis durch Wegfall des Arbeitsweges
Bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Stefan Brandstätter
»Homeoffice spart mir sehr viel Pendelzeit, bietet mir hohe Flexibilität und verbessert meine Work-Life-Balance. Es ermöglicht mir eine persönlich gestaltete, ruhigere Arbeitsumgebung und zudem ist es umweltfreundlicher durch weniger Pendelverkehr.«
Stefan Brandstädter, Helvetia Service Center
Modernes Arbeiten
Unsere Arbeitsplätze passen sich den Bedürfnissen an: Je nach Aufgabenstellung gibt es an den größeren Standorten zusätzliche Ausweichmöglichkeit zum Desk-Sharing-Arbeitsplatz, die ruhiges, kreatives oder gemeinsames Arbeiten fördern. Ein Teil der Tische ist höhenverstellbar. Zusätzlich stehen hybride Besprechungsräume zur Verfügung, damit das verschränkte Arbeiten mit Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice technisch einwandfrei funktioniert.
Helle, moderne Büroräume
Sehr gut ausgestattete Arbeitsplätze mit State of the Art-Technik
Solo-Working Flexzone mit zusätzlichem Schallschutz
Co-Working Flexzone für Projektarbeiten
Hybride Besprechungsräume
»Mit zentral gelegenen Büros, die mit Öffis optimal zu erreichen sind oder Flex-Offices, welche Raum schaffen für dynamisches Arbeiten gestaltet Helvetia eine Balance zwischen beruflichem und persönlichem Wohlbefinden.«
Harriet Burtscher, Marketing Smile (Onlinevertrieb von Helvetia)
Digitalisierung
Im Kern ist die Versicherung ein vertrauensbasiertes Geschäft mit personenbezogenen Daten. Papier als Leitmedium hat aber schon lange ausgedient. Prozessautomatisierungen und die Digitalisierung etablierter Prozesse sind inzwischen State of the Art: sie erleichtern den Arbeitsalltag, reduzieren Fehlerquellen und ebenen den Weg zu einer papierlosen Organisation.
myDocs, unser elektronisches Kundenpostfach
TIM, unser Portal für Vertriebspartner:innen
Elektronische Vertrags- oder Schadenakte
Elektronischer Personalakt
HR-Tools für Mitarbeitendengespräche, Zielvereinbarungen, etc.
Lernplattform
Elisabeth Kirschner
»Innovationsdrang wird bei uns großgeschrieben: Wir hinterfragen bestehende Abläufe und suchen nach Mustern – manchmal mit Unterstützung von Robotics. Unser Ziel ist es, manuelle Aufgaben zu automatisieren und eine nahtlose Integration neuer Technologien zu ermöglichen.«
Daniel Panić, Teamleiter IT DWH & Data Engineering

Häufig gestellte Fragen

Top Employer Austria 2024
Top Employer Europe 2024
Unsere Auszeichnungen

Wir freuen uns sehr über die ausgezeichneten Noten, die wir von Kunden, Mitarbeitern, Lehrlingen und Bewerbern erhalten! Wollen Sie uns als Arbeitgeberin bewerten, bitte schreiben Sie uns ein Feedback auf kununu.

Das könnte Sie auch interessieren
Lesen Sie hier interessante Stories aus unserem Helvetia Blog.