Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
Kennen Sie schon »Helvetia myDocs«?
Die elektronische Dokumentenplattform »Helvetia myDocs« ist die zentrale Ablage für Ihre Helvetia Schaden-Unfall Polizzen und ist auf allen Endgeräten wie Laptop, Tablet oder Smartphone abrufbar. Mit »Helvetia myDocs« sparen Sie sich nicht nur viel Papier und reduzieren CO2, sondern auch Zeit, da der Postweg entfällt. Der hohe technische Standard und die Zwei-Faktor-Authentifizierung garantieren einen sicheren Anmeldeprozess. Hier registrieren und künftige Dokumente online erhalten.
hr-tiziana-putorti

Vielfalt bei Helvetia

Rund 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen ebenso viele einzigartige Hintergründe, Lebensentwürfe und Ansichten in ihren Beruf ein. Dieser Mix macht uns erfolgreich.

Wir bei Helvetia respektieren und fördern die Vielfalt und Einzigartigkeit unserer Mitarbeitenden. Die unterschiedlichen Ansichten führen zu positiver Reibung und innovativen Ideen und sind der Motor unseres Erfolgs. Unser Umgang miteinander basiert auf Respekt und Vertrauen und ermöglicht allen Mitarbeitenden, das eigene Potenzial voll zu entfalten.

Talente aufspüren. & Unterschiede feiern.

Ein Glück, wir sind alle verschieden. Und genau diese Vielfalt ergänzt sich wunderbar und macht Helvetia zu einer gewissenhaften Partnerin in allen Lebenslagen. Wir sind stolz drauf, überdurchschnittliche Leistungen anzustreben und gleichzeitig das Menschliche im Blick zu behalten. Die respektvolle, partnerschaftliche Zusammenarbeit ist uns wichtig, ebenso wie der konstruktive Umgang mit Fehlern und chancengleiche Entwicklungsmöglichkeiten. Als Versicherung liegt uns die Absicherung unserer Kundinnen und Kunden genauso wie die unserer Mitarbeitenden am Herzen. Dafür sind wir auf der Suche nach den richtigen Menschen, die mit uns gemeinsam die Zukunft von Helvetia gestalten.

Im Recruiting achten wir darauf, Menschen unterschiedlichen Alters, mit unterschiedlichen Erfahrungen und Vorkenntnissen zu Bewerbungsgesprächen einzuladen. Wichtig ist, dass unsere Mitarbeitenden Begeisterung für ihre Arbeit mitbringen. Einen Teil des Weges – sollten zum Beispiel Zusatzqualifikationen erforderlich sein oder andere Weiterentwicklungen angestrebt werden – gehen wir dann gerne mit ihnen gemeinsam. 2019 haben wir erstmals ein Blind Recruiting eingeführt und damit sehr gute Erfahrungen gesammelt. Jobsuchende konnten sich ohne Angabe personenbezogener Daten wie Name, Alter, Nationalität oder Geschlecht für unsere freien Stellen bewerben.

Auch wenn es noch Zeit braucht, diesem Anspruch im ganzen Unternehmen gerecht zu werden: Wir sind überzeugt, dass wir Helvetia mit dieser gelebten Vielfalt als agiles, innovatives und kundenzentriertes Unternehmen stärken und die gesetzten Ziele dadurch erreichen.

Wir verschließen nicht die Augen – vor Ihrer Motivation und Qualifikation.
Best Recruiters 2022
Top Arbeitgeber 2022
top employer 2022
Unsere Auszeichnungen

Wir freuen uns sehr über die ausgezeichneten Noten, die wir von Kunden, Mitarbeitern, Lehrlingen und Bewerbern erhalten! Wollen Sie uns als Arbeitgeberin bewerten, bitte schreiben Sie uns ein Feedback auf kununu.

Das könnte Sie auch interessieren
Lesen Sie hier interessante Stories aus unserem Helvetia Blog.
Newsletter abonnieren & gewinnen
Sie erhalten regelmäßig elektronische Post von uns und erfahren so von tollen Gewinnspielen, spannenden Portraits und wertvollen Expertentipps.
Jetzt anmelden