SUCHEN
DEUTSCH

Ihre Meinung

Endlich eine Versicherung, die zu mir passt!
Zeichnen auch Sie uns aus

Kfz-Pannenhilfe »

T 01802 435838

PV Versicherung

Photovoltaikversicherung der Helvetia

Leistungsstarker Rundumschutz für Betreiber und Besitzer einer Photovoltaikanlage

Sie haben mit der Anschaffung einer Photovoltaikanlage in erneuerbare Energien investiert und möchten diese schützen. Die Kosten einer solchen umweltbewussten Anlage sind hoch. Insbesondere das Schadenpotential ist aufgrund unterschiedlichster Umwelteinflüsse nicht zu unterschätzen.

Umso wichtiger ist es, vorzusorgen - Sichern Sie Ihre PV Anlage mit unserer leitungsstarken Helvetia Business Photovoltaikversicherung ab!

Photovoltaikversicherung: Schutz Ihrer Kapitalanlage

  • Die Finanzierung von Photovoltaikanlagen läuft mehrheitlich etwa 20 Jahre. Eine Investition lohnt sich nur, wenn die Anlage in dieser Zeit funktioniert und nicht zu Schaden kommt. Mit einer Photovoltaikversicherung können Sie dieses Risiko absichern.
  • Viele Besitzer versichern die PV Anlage über ihre Wohngebäudeversicherung, doch diese Deckung reicht oft nicht aus. Versicherungsschutz gilt hier nur für die versicherten Gefahren der Wohngebäudeversicherung – beispielsweise Schäden durch Brand, Blitzschlag oder Leitungswasser.

Gehen Sie kein Risiko ein.
Entscheiden Sie sich für unsere Helvetia Business Photovoltaik als optimale Absicherung für Ihre PV-Anlage.

Photovoltaik Versicherung: Ihre Vorteile

  • Künftige prämienfreie Leistungsverbesserungen durch Update-Garantie automatisch mitversichert

    Beispiel: Die Helvetia informiert den Versicherungsnehmer über die prämienfreien Leistungsverbesserungen. Die vereinbarten Versicherungssummen und Selbstbehalte bleiben unverändert.

  • Niedriger Selbstbehalt

  • Sachschaden-Regelung

    Beispiel: Sind nach einem Sachschaden keine serienmäßigen Ersatzteile mehr verfügbar oder unterbleibt die Wiederherstellung, wird der Zeitwert ersetzt. Wenn dies nicht möglich ist, wird der aktuelle Neuwert einer technisch vergleichbaren Anlage entschädigt.

  • Prämienfreie Vorsorge für Erweiterungen bis 20 % der Versicherungssumme

  • Minderertragsdeckung

    Beispiel: Wird der für die versicherte Photovoltaikanlage prognostizierte Jahresertrag um mehr als 10% unterschritten, so wird der entstehende Minderertrag ersetzt. Die Entschädigungsleistung beträgt maximal 30% des in der Ertragsprognose angegeben Betrags. Der Minderertrag muss durch eine im Vergleich zur festgesetzten Ertragsprognose verminderte Globalstrahlung zustande gekommen sein.

  • Ertragsausfall nach einem Sachschaden für bis zu 3 Monate

  • Neuwertregelung gegen eine Mehrprämie von 20%

    Beispiel: Ist dieser Einschluss in der Photovoltaikversicherung vorhanden, entfällt die Zeitwertregelung für Photovoltaikanlagen, die am Schadentag nicht älter als 5 Jahre seit ihrer Inbetriebnahme sind.

  • Schäden während der Montage auf Erstes Risiko bis 5.000 Euro

 

Photovoltaikanlage individuell versichern

Versicherte Komponenten
In der Helvetia Business Photovoltaikversicherung sind bei Installation nach aktuell gültigen Normen, Herstellerempfehlungen und anerkannten Regeln der Technik die nachfolgenden Elemente mitversichert:

  • Leitungen vom Solarmodul zum Wechselrichter
  • Solarmodule inklusive Unterkonstruktionen
  • Wechselrichter und Einspeisezähler (sofern nicht Eigentum des Energieversorgers)


Photovoltaikversicherung für verschiedene Montagearten
Wir können über unsere Helvetia Business Photovoltaik Versicherung folgende Montagearten gegen unvorhergesehene Schäden versichern:

  • Dachmontage
  • Wandmontage

 

Leistungen: Hervorragender Versicherungsschutz für Ihre Photovoltaikanlage

Leistungsumfang Photovoltaikversicherung

Im Rahmen unserer Besonderen Bedingungen besteht Versicherungsschutz für die Photovoltaikversicherung inklusive Ertragsausfallversicherung, Minderertragsdeckung und Montageversicherung.
Wir leisten bis zur individuellen Entschädigungsgrenze (maximal 2 Mio. Euro) bei Sachschäden entstanden durch:

  • Zerstörung oder Beschädigung durch ein nicht rechtzeitig vorher gesehenes, nachweislich von außen einwirkendes Ereignis
  • Entwendung, Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
  • Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung, Sturm/Hagel, Ein bruchdiebstahl, Diebstahl, Beraubung, Plünderung, Sabotage, höhere Gewalt
  • Fahrlässigkeit, unsachgemäße Handhabung, Vorsatz Dritter, Kurzschluss,
  • Überspannung, Induktion, Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion, Löschen,
  • Niederreißen, Ausräumen, Abhandenkommen

 

Prämienfreie Leistungserweiterungen in unserer Photovoltaikversicherung

  • Bei Erweiterungen der Photovoltaikanlage:
    kontinuierlicher Versicherungsschutz während des laufenden Versicherungsjahrs
  • Bei Installation/Erweiterung der Photovoltaikanlage:
    Versicherungsschutz auch während der Montage
  • Deckung kurzfristiger Preissteigerungen während des Versicherungsfalls:
    z.B. bei Erhöhung der Materialkosten eines beschädigten Teils gegenüber dem ursprünglich kalkulierten Anschaffungspreis im Laufe der Schadenregulierung
  • Minderertragsdeckung automatisch mitversichert

 

Optionaler Zusatzschutz

Verzicht der Zeitwertanrechnung:
Dieser Zusatzbaustein zu Ihrer Helvetia Business Photovoltaikversicherung kann gegen einen geringen Zuschlag eingeschlossen werden. Versichert ist der Verzicht auf die Zeitwertanrechnung während der ersten 5 Jahre seit Erstinbetriebnahme der PV Anlage.

 

Ertragsausfall der PV-Anlagen-Versicherung

Fällt Ihre Photovoltaikanlage aufgrund eines versicherten Sachschadens aus, kann kein Strom produziert werden. Ihre Fixkosten können Sie mit unserer Photovoltaikversicherung absichern. Der Ertragsausfall ist automatisch und kostenlos für einen Zeitraum von bis zu 3 Monaten mitversichert. Optional kann dieser Zeitraum gegen eine Mehrprämie auf 6 oder 12 Monate erweitert werden. Versicherungsschutz für die PV Anlage besteht nach dem dritten Tag der Unterbrechung.

 

Wissenswertes

Betreiberhaftpflicht Photovoltaik

Zu beachten ist auch das Risiko, das von einer Photovoltaikanlage ausgeht. Für Schäden (Kurzschluss, herabstürzende Bauteile), die Ihre Anlage gegenüber anderen Menschen oder fremden Sachen verursachen kann, können Sie haftbar gemacht werden!

Sie haben bereits eine Haftpflichtversicherung?  
Über die Helvetia Privat-Haftpflichtversicherung bzw. die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung besteht automatisch Versicherungsschutz für Photovoltaikanlagen, die Sie auf Ihrem eigenen privaten Gebäude oder Grundstück betreiben.  

Für den Betrieb einer Photovoltaikanlage auf fremden Gebäuden oder Grundstücken (z.B. als Investitionsobjekt) besteht die Möglichkeit über die Helvetia kostengünstigen Versicherungsschutz beantragen.

Minderertragsdeckung Ihrer PV-Anlage

Eine Minderertragsdeckung ist automatisch in unserer Photovoltaikversicherung enthalten. Die Helvetia entschädigt den Minderertrag durch eine im Vergleich zur festgesetzten Ertragsprognose verminderte Globalstrahlung (Unter Globalstrahlung versteht man die Summe der an einem Ort eintreffenden Solarstrahlung. Sie ergibt sich aus der auf direktem Weg eintreffenden Solarstrahlung, der Direktstrahlung, und der Diffusstrahlung, die über Reflexion an Wolken, Wasser- und Staubteilchen die Erdoberfläche erreicht.

Geschützte Anlagenerweiterungen in Ihrer Photovoltaikversicherung

Sie wollen die Vorteile einer Photovoltaikanlage noch stärker nutzen und Ihre Anlage erweitern? Bei der Helvetia sind Anlagenerweiterungen während des Versicherungsjahres vorsorglich mitversichert – und das in Höhe von 20 Prozent der letzten Versicherungssumme.

Ihre Schweizer Versicherung.

® 2016 Helvetia Versicherungen Impressum · Rechtliche Hinweise · Datenschutzbestimmungen · Nutzungshinweise