Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular





Lächelnde Frau mit Golden Retriever | Helvetia Versicherungen
Lächelnde Frau mit Golden Retriever | Helvetia Versicherungen

Günstige Hundekrankenversicherung online berechnen und abschließen

  • Schutzbrief inkl.– umfassende Service-Leistungen für Sie und Ihr Haustier
  • Weltweit geschützt – Versicherungsschutz bis zu 4 Monate auch im Ausland
  • Freie Tierarztwahl – Behandlung und Therapie sind Vertrauenssache
  • Zügige Leistungserstattung – Sie erhalten bis zu 80 % der Tierarztkosten zurück

Jetzt neu: Schutzbrief inklusive

Mit dem PetCare Schutzbrief profitieren Sie automatisch von den zahlreichen Assistance-Leistungen, die Ihnen bei plötzlicher Krankheit oder Unfall zur Verfügung stehen. Einen Anruf genügt- wir kümmern uns um den Rest.

PetCare Hundekrankenversicherung nach individuellem Bedarf

Sorgen Sie mit den Helvetia PetCare Versicherungstarifen für den Ernstfall vor

Als Jäger sind Sie auf die Dienste und die Gesundheit Ihres Jagdhundes angewiesen? Oder ist Ihr Hund Teil der Familie und deshalb genauso schützenswert wie jedes andere Familienmitglied? Sie machen sich Sorgen, wie Sie einen Unfall oder eine schwere Erkrankung Ihres Vierbeiners finanziell bewältigen können? Dann ist die Helvetia PetCare Hundekrankenversicherung genau das Richtige für Sie.

Dank vier verschiedener Versicherungstarife sowie dem Spezialschutz für Jagdhunde können Sie individuell entscheiden, welche tierärztlichen Leistungen abgesichert werden sollen. Zur Verfügung stehen: OP-Versicherung, Unfallversicherung, Komplettschutz Basis und Komplettschutz Komfort. Jede Variante schützt Sie vor den Folgen hoher Tierarztrechnungen, da bis zu 80 % Kostenerstattung möglich sind.Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, den Tierarzt oder die Tierklinik für Ihren Hund selbst auszusuchen. Denn jede gute Behandlung basiert auf einem wichtigen Faktor: Vertrauen. Für Urlaubsreisen oder längere Auslandsaufenthalte mit Ihrem Vierbeiner sind Sie mit der PetCare Hundeversicherung ebenfalls gut versorgt, denn Helvetia versichert Ihren Hund im Inland und bis zu 4 Monate im Jahr zu den gleichen Konditionen im Ausland.

Jetzt vergleichen: die Tarife der PetCare Hundeversicherung

Hunde-Unfallversicherung

Die Schutzvariante Helvetia Hunde-Unfallversicherung ist die richtige Krankenversicherung für Hundehalter, die auf einen Grundschutz nicht verzichten wollen und Ihren Hund lediglich gegen
Unfälle absichern möchten. Die Hunde-Unfallversicherung deckt die Hunde OP-Kosten inkl. Vor- und Nachbehandlungen sowie die ambulanten und stationären Behandlungskosten infolge eines Unfalles ab.

Hunde-OP-Versicherung

Die Hunde-OP-Versicherung ist die ideale Hundeversicherung für Hundehalter, die sich lediglich gegen schwerwiegende Fälle, die eine Operation nötig machen, absichern möchten. Die Hunde-OP-Versicherung der Helvetia deckt die Hunde-OP-Kosten infolge von Krankheit oder Unfall, die ambulanten und stationären Behandlungskosten infolge einer Hunde-OP sowie die Kosten für Unterbringung und Verpflegung ab.

Hundekrankenversicherung Komplettschutz

Der Komplettschutz Basis ist eine gute Alternative für Hundehalter, die sich und Ihren Hund umfassend absichern möchten. Der Helvetia PetCare Basisschutz ist eine Kombiversicherung, die Unfall-, OP- und Krankenversicherung verbindet. Egal ob Ihr Hund erkrankt oder bei einem Unfall verletzt wird, Helvetia übenimmt die Tierarztkosten, wie z.B. Behandlungskosten, Unterbringungskosten und OP-Kosten Ihres Hundes. Die Jahreshöchstleistung beträgt 2.500 €.

Die umfassende Hundekrankenversicherung Komplettschutz Komfort ist die ideale Hunde-Kombiversicherung für Sie und Ihren Hund. Sie übernimmt die enstandenen Behandlungs-, Unterbringungs- und OP-Kosten infolge einer Erkrankung oder Verletzung Ihres Hundes. Der Komfortschutz bietet neben den Leistungen des Basisschutzes unbegrenzte Entschädigung im Leistungsfall, weitere Leistungen und noch mehr Service für Sie und Ihr Tier.

Unsere Hundekranken-Versicherungen im Vergleich

So gewährleisten Sie kostengünstig den optimalen Tierschutz für Ihren Hund

Wir möchten Ihnen die passgenaue Absicherung Ihres Hundes erleichtern – mit den individuellen Tarifen der PetCare Hundeversicherung. Zur Auswahl stehen vier verschiedene Schutzvarianten, die von der einfachen  Hunde-Unfallversicherung und der OP-Versicherung bis hin zum umfassenden Grundschutz mit den Komplettschutzpaketen Basis und Komfort reichen. Ob Behandlungskosten- und Heilmittelerstattung, Operationen oder  Auslandsschutz, mit Helvetia PetCare sind Sie auf der sicheren Seite.

Unfall-Versicherung
OP-Versicherung
Basis
Komfort

Optionale Bausteine zu Ihrer Hundekrankenversicherung

Alternative Heilmethoden
Mitversichert sind die Kosten für Behandlungen und Medikamente der nachstehenden Behandlungsformen, sofern diese vom Tierarzt angewendet werden, u.a. Akupunktur, Akupressur, Homöopathie, Lasertherapie, Magnetfeldtherapie, Neuraltherapie, Bioresonanztherapie, Bachblütentherapie, Phytotherapie, Leistungen der Chiropraxis und andere alternative Behandlungsmethoden. Die Entschädigung ist je Versicherungsjahr auf 500 Euro begrenzt. Es gilt ein Selbstbehalt in Höhe von 20 Prozent. Die Wartezeit beträgt 3 Monate.
Zahnzusatzschutz
Komplementäre Behandlungsmethoden Mitversichert sind die Kosten für nachstehende Behandlungen und Medikation, sofern diese vom Tierarzt angewendet werden, u.a. Milchcanini, Wurzelbehandlung, Zahnfüllung, Anomalien, Korrekturen, Gingivoplastik, Zahnersatz. Die Entschädigung ist je Versicherungsjahr auf 500 Euro begrenzt. Es gilt ein Selbstbehalt in Höhe von 20 Prozent. Die Wartezeit beträgt 3 Monate.

Was kostet die Krankenversicherung für Hunde?

So könnte die Versicherungsprämie für Ihre Hundekrankenversicherung aussehen

Tierart: Hund
Tierrasse
: Deutscher Schäferhund
Alter
: 2 Jahre
Schutztarif
: Komplettschutz Basis
Hunde-Unfallversicherung
: Inklusive
Hunde OP-Versicherung
: Inklusive
Schutzbrief: Inklusive
_______________________________
Versicherungsprämie
: 36,90 € / Monat

In drei Schritten zu Ihrer Hundekrankenversicherung
Hundeversicherung auswählen
Wählen Sie eine der vier Helvetia Hundeversicherungen aus und geben Sie anschließend die Details zu Ihrem Hund an.
Vertragsdaten eingeben
Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Ihre präferierte Zahlweise mit. Sie können sich für eine Bezahlung per Lastschrift oder PayPal entscheiden.
Versicherung abschließen
Prüfen Sie Ihre Angaben und klicken Sie auf "Jetzt optimal versichern". Im Anschluss erhalten Sie von uns eine E-Mail mit Ihrer Police.

Helvetia Hundekrankenversicherung – die wichtigsten Leistungen im Überblick

Wann braucht man eine Hundekrankenversicherung?

kfz-versicherung-unfall

Autounfall mit Hund

Sie transportieren Ihren Hund in einer Transportbox im Auto und müssen in einer Notfallsituation mit einer Vollbremsung reagieren. Durch den Aufprall an der Rückwand der Box verletzt sich Ihr Vierbeiner am Kopf und erleidet eine Gehirnerschütterung. Beim Tierarzt werden dazu noch Prellungen an Rippen und zwei Pfoten diagnostiziert.

kfz-versicherung-einbruch-auto

Tumorerkrankungen

Bei einer Routineuntersuchung beim Tierarzt wird am Bauch Ihres Hundes eine ungewöhnliche Beule festgestellt – die Diagnose: ein Tumor, der dringend operiert werden muss. Anschließend wird eine medikamentöse Nachbehandlung notwendig.

kfz-versicherung-wildunfall

Vergiftung

Nach einer Runde Gassi im Park verhält sich ihr Hund merkwürdig. Er ist schlapp, frisst und trinkt nicht mehr und beginnt zu Erbrechen. In der Tierklinik wird eine Vergiftung durch Herbstzeitlose festgestellt. Eine medikamentöse Behandlung mit einem Gegengift und eine spezielle Ernährung im Anschluss werden notwendig.

FAQs Hundekrankenversicherung

Weitere FAQs

Das könnte Sie auch interessieren:
Seite weiterempfehlen