Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider wurden keine passenden Ergebnisse gefunden
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular





Basisrente
Basisrente

Basisrente (Rürup-Rente) - renditestarke Altersvorsorge und Steuern sparen

  • Steuerlich geförderte Altersvorsorge
  • Attraktive Renditechancen
  • Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
  • Lebenslange Rente mit flexiblem Rentenbeginn

Fragen zur Helvetia Basisrente?

Die fondsgebundene Basisrente für Ihr Plus an Rendite und staatlicher Förderung.

Helvetia CleVesto Basis: Altersvorsorge mit dem Plus an Rendite

Jetzt die Helvetia Basisrente für Ihre Vorsorge nutzen

Sie möchten für das Alter mit einer lebenslangen Rente vorsorgen und zusätzlich Steuern sparen? Für Sie sind Schwankungen des Wertes während der Jahre akzeptabel, wenn dafür am Ende die Rendite stimmt? Dann ist die fondsgebundene Basisrente von Helvetia genau das Richtige für Sie. Mit CleVesto Basis können Sie clever investieren und von den Börsenmarktentwicklungen und den Renditechancen von Investmentfonds profitieren. Zudem werden Ihre Einzahlungen steuerlich gefördert.

Die Rentenvorsorge sollte ebenso individuell sein wie Ihre persönlichen Ansprüche. Deshalb bietet Ihnen die Basisrente Helvetia CleVesto Basis weltweite Anlagemöglichkeiten, renditestarke Lösungen für Einmalbeträge oder aktiv gemanagte Anlagestrategien mit Sicherungsguthaben – Sie haben die Wahl. Auch bei der Rentenzahlung profitieren Sie von den flexiblen Möglichkeiten.  

Helvetia Basisrente: Steuervorteile genießen

Steuerlich gefördert: So hoch ist Ihr staatlicher Zuschuss bei der Basisrente  

Der Staat unterstützt Sie mit attraktiven Steuervorteilen bei der Basisrente – auch Rürup-Rente genannt. Hierbei wird im Jahr 2018 ein maximaler Beitrag von 23.712 Euro für Alleinstehende und 47.424 Euro für Verheiratete steuerlich gefördert.  

Die Beiträge zur Helvetia Basisrente können Sie als Sonderausgaben in Ihrer Einkommensteuererklärung geltend machen. Im Jahr 2018 sind Ihre Beiträge zu 86% steuerlich absetzbar. Der absetzbare Anteil wächst jährlich um zwei Prozent, ab dem Jahr 2025 zahlen Sie damit zu 100% steuerfrei in Ihre Basisrente ein.

Fondsgebundene Basisrente (Rürup-Rente) von Helvetia

Rahmenbedingungen von CleVesto Basis im Überblick

CleVesto Basis

Die wichtigsten Anlageoptionen der Helvetia Basisrente:

CleVesto Basis

Helvetia Basisrente im Detail

Helvetia CleVesto Basis – die fondsgebundene Basisrentenversicherung

Beispiel: CleVesto Basis (Berechnungsgrundlage 2018)

  • Mann, 40 Jahre
  • Endalter 67
  • 500 € mtl. Beitrag
  • Rente mit 5 Jahren Rentengarantiezeit

dynamische Rente bei 6% Wertentwicklung monatlich 1.197 € (inkl. nicht garantierter Überschüsse)

Persönlich beraten lassen?

Wann braucht man eine fondsgebundene Basisrente?

Hier ein paar Beispiele:

Steuerliche Förderung Basisrente

Steuervorteile und Renditechancen

Sie möchten privat für Ihre Rente vorsorgen und dabei auf eine möglichst hohe Rendite setzen. Zusätzlich lässt sich mit der privaten Basisrente einiges an Steuern sparen, da diese Art der privaten Altersvorsorge vom Staat gefördert wird.

Basisrente Generation 50 plus

Anlagemöglichkeit für die Generation 50+

Bereits jetzt kann ein großer Teil der Einzahlungen steuerlich abgesetzt werden. Die Renten aus der Basisrente sind aber noch nicht zu 100% steuerpflichtig. Besonders kurz vor der Rente ergeben sich hier interessante Möglichkeiten.

Basisrente Selbstständige, Beamte, Angestellte

Vorsorge für einen abgesicherten Ruhestand

Die Helvetia Basisrente ist die richtige Wahl für Sie, wenn Sie selbstständig oder Freiberufler sind und keine weitere staatliche Förderung für die Altersvorsorge erhalten. Sinnvoll ist sie gleichermaßen für Angestellte und Beamte, die Einkommensteuer sparen möchten.   


Das könnte Sie auch interessieren:
Diese Seite weiterempfehlen