Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies.

Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular





Pressemeldungen
Auszeichnungen

Sehr fair, sehr gut: Helvetia Hausratversicherung erneut ausgezeichnet

In einer groß angelegten Online-Studie hat Focus-Money die Fairness von 38 Anbietern von Hausratversicherungen untersuchen lassen. Dazu wurden insgesamt etwa 3.000 Kundenmeinungen ausgewertet. Das Ergebnis bestätigt erneut: Helvetia Deutschland zählt zu den fairsten Hausratversicherern in Deutschland.
04. November 2019
auszeichnung-focus-money-hausrat

Wer gestohlene oder beschädigte Gegenstände auf eigene Kosten ersetzen muss, kommt oft schnell an seine finanziellen Grenzen. Vor allem bei größeren Schäden in den eigenen vier Wänden, beispielsweise nach einem Einbruch oder Brand, zahlt sich eine faire und zuverlässige Hausratversicherung aus. Im Ernstfall kann es jedoch durchaus zu bösen Überraschungen kommen.

Das Magazin Focus-Money hat aus diesem Grund bereits zum vierten Mal eine Umfrage unter Versicherungskunden in Auftrag gegeben, bei der besonders die Fairness der Anbieter unter die Lupe genommen werden sollte.

Die Ergebnisse der Studie wurden in der Ausgabe 42/2019 von Focus-Money veröffentlicht. Daraus wird ersichtlich, dass Helvetia Deutschland zum wiederholten Mal zu den mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichneten und damit fairsten Hausratversicherern gehört. In drei Kategorien hoben die befragten Kunden die Fairness von Helvetia besonders hervor: bei der Tarifleistung, bei der Kundenkommunikation und vor allem bei der Schadenregulierung.

Das beauftragte Analyse- und Beratungshaus ServiceValue ließ über 2.700 Kunden im Rahmen einer Online-Studie zu 24 Leistungs- und Servicemerkmalen ihrer jeweiligen Versicherer Stellung nehmen. Dabei durfte jeder Teilnehmer maximal zwei Anbieter beurteilen, bei denen er selbst in den vergangenen zwölf Monaten Kunde war. Bewertet wurden Attribute, die den subjektiven Begriff „Fairness“ messbar machen sollten. Diese Merkmale wurden wiederum in sechs Kategorien unterteilt.

Die teilnehmenden Kunden bewerteten die Fairness ihrer Versicherer in den Kategorien Tarifleistung, Kundenberatung, Kundenservice, Kundenkommunikation, Preis-Leistungs-Verhältnis und Schadenregulierung. Unternehmen, die hierbei einen überdurchschnittlichen Wert erreichten, wurden mit der Note „gut“ bewertet. Solche Anbieter, die wiederum über dem Durchschnitt der mit „gut“ bewerteten Ergebnisse lagen, bekamen das Prädikat „sehr gut“.  


Kontaktinformationen

Klaus Michl
Helvetia Versicherungen
Direktion für Deutschland
Berliner Straße 56–58
60311 Frankfurt a. M.

Telefon: +49 (0)69 1332-245

presse@helvetia.de
Download + Link List
Seite weiterempfehlen