Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
  • Fit in den Sommer mit Niki Hosp: Aufwärmen vor dem Golfen

    30.06.2022 | Text: Ursula Czerny, Video: Niki Hosp; Foto: istock
    Für viele Golfspieler:innen ist das Aufwärmen vor der Golfrunde leider ein Fremdwort. Wie bei jeder Sportart hilft es auch hier den Körper auf die bevorstehenden Belastungen vorzubereiten und Verletzungen vorzubeugen. Ex-Skirennläuferin Niki Hosp ist begeisterte Golferin und zeigt, mit welchen einfachen, aber effektiven Übungen man sich auf das nächste Spiel vorbereiten kann.
Ex-Skirennläuferin Niki Hosp ist begeisterte Golferin und zeigt, mit welchen einfachen Übungen man sich auf die nächste Golfrunde vorbereiten kann.

Fit in den Sommer mit Niki Hosp: Aufwärmen vor dem Golfen

30.06.2022 | Text: Ursula Czerny, Video: Niki Hosp; Foto: istock
Ex-Skirennläuferin Niki Hosp ist begeisterte Golferin und zeigt, mit welchen einfachen Übungen man sich auf die nächste Golfrunde vorbereiten kann.
Für viele Golfspieler:innen ist das Aufwärmen vor der Golfrunde leider ein Fremdwort. Wie bei jeder Sportart hilft es auch hier den Körper auf die bevorstehenden Belastungen vorzubereiten und Verletzungen vorzubeugen. Ex-Skirennläuferin Niki Hosp ist begeisterte Golferin und zeigt, mit welchen einfachen, aber effektiven Übungen man sich auf das nächste Spiel vorbereiten kann.
Die Helvetia Unfallversicherung
Helvetia Blog

Wie beim Auto sollte man auch beim Golfspielen auf Kaltstarts verzichten. Ein Golfprofi würde nie unaufgewärmt in ein Spiel gehen, daher sollten auch Sie nicht darauf verzichten, denn ein aufgewärmter Körper ist ein lockerer Körper. Und ein lockerer Körper zieht einen entspannteren Schwung nach sich. Gedehnte und aufgewärmte Körper drehen sich besser, bewegen sich leichter und beugen so Verletzungen vor. Klingt einfach, ist es auch. Niki Hosp zeigt, wie es geht.

Schultergürtel aufwärmen

Der richtige Schwung ist wichtig beim Golfen. Um den Oberkörper zu mobilisieren, ist das Aufwärmen des Schultergürtels ein guter Anfang.

Seitliche Rumpfmuskulatur dehnen

Beim Dehnen des seitlichen Rumpfes wird auch die Hüfte mit aufgewärmt, was zu mehr Beweglichkeit führt.

Handgelenk, Ellenbogen und Unterarm

Ohne diese drei Körperteile lässt sich kein Schlag durchführen, daher muss hier besonders gut aufgewärmt werden. Wichtig ist dabei, beide Seiten zu aktivieren.

Schultern und Brustkorb aufwärmen

Wichtig beim Golfen ist die Beweglichkeit im Oberkörper. Niki Hosp zeigt dazu ihre Lieblingsübung.

Achter-Kreisen

Mit einem guten Trick von Dancing Stars zeigt Niki Hosp, wie man die Hüfte effektiv aufwärmen kann, um mehr Schub in den Golfschwung legen zu können.
 

Ex-Skirennläuferin Niki Hosp ist begeisterte Golferin und zeigt, mit welchen einfachen Übungen man sich auf die nächste Golfrunde vorbereiten kann.
sponsoring-niki-hosp
Niki Hosp
Die ORF-Kommentatorin und ehemalige Skirennläuferin Nicole <<Niki>> Hosp ist seit 2017 Teil des internationalen Helvetia Skiteams.

Weitere spannende Themen

Newsletter abonnieren & gewinnen

Sie erhalten ca. einmal pro Monat elektronische Post von uns und erfahren so von tollen Gewinnspielen, spannenden Portraits und wertvollen Expertentipps.
Jetzt anmelden