Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular

Grüne Karte

autoversicherung
autoversicherung
Die Grüne Karte ist ein internationaler Versicherungsnachweis. Wenn Sie mit dem Auto ins Ausland reisen, weisen Sie damit nach, dass Ihr Auto mit einer ausreichenden Haftpflichtdeckung versichert ist.

In welchen Ländern ist eine Grüne Karte obligatorisch?

Wenn Sie eine Reise in eines der folgenden Länder planen, müssen Sie Ihre Grüne Karte mitführen: 

  • Albanien
  • Bosnien und Herzegowina
  • Israel
  • Marokko
  • Mazedonien
  • Moldawien
  • Montenegro
  • Tunesien
  • Türkei
  • Ukraine

In welchen Ländern muss die Grüne Versicherungskarte nicht obligatorisch mitgeführt werden?

Die Grüne Karte muss in sämtlichen EU/EWR-Staaten sowie in Andorra und Serbien nicht mitgeführt werden. Schweizer Versicherte verfügen in diesen Ländern automatisch über eine ausreichende Auto-Haftpflichtdeckung. Die Versicherungsbüros dieser Länder haben das sogenannte Kennzeichenabkommen unterzeichnet. Daher gilt in diesen Ländern das Kontrollschild des Autos als Versicherungsnachweis.

Bei einem Unfall im Ausland, kann eine Grüne Karte aber in jedem Fall hilfreich sein. Sie enthält wichtige Daten über das Fahrzeug, den Halter und dessen Versicherung und erleichtert so die Abwicklung von Formalitäten.

In welchen Ländern ist die Grüne Karte nicht gültig?

Die Haftpflichtversicherung von Helvetia ist in den folgenden Ländern nicht gültig: Russland, Weissrussland, Georgien, Armenien, Aserbaidschan, Kasachstan, und Iran. Sie erkennen das auch leicht daran, dass diese Länder auf der Grünen Karte durchgestrichen sind.

Sonderfall Kosovo: Im Kosovo wird die Grüne Karte nicht akzeptiert. Bei der Einreise muss an der Grenze eine Grenzversicherung für die Haftpflicht abgeschlossen werden. Sofern Sie eine Teil- oder Vollkaskoversicherung abgeschlossen haben, ist diese im Kosovo gültig.

Wie lange ist eine Grüne Karte gültig?

Die Geltungsdauer der Grünen Karte ist zeitlich limitiert. Sie kann jederzeit bei Helvetia kostenlos neu bestellt werden.

Jetzt Prämie berechnen

Berechnen Sie Ihre Prämie so individuell, wie Ihr Auto einzigartig ist. Schliessen Sie in wenigen Schritten Ihre Autoversicherung online ab.

Diese Seite weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren