Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
image-15

Notfallkontakte

Sie erstellen und pflegen eine Kontaktliste mit den Koordinaten Ihrer Vertrauenspersonen, damit diese in einem Notfall schnell und koordiniert kontaktiert werden können.

Damit in einem hoffentlich nie eintretenden Notfall die richtigen Personen avisiert werden können, empfehlen wir Ihnen, die Koordinaten Ihrer Notfallkontakte festzuhalten. Notieren Sie hierzu die Namen der Personen, die Telefonnummern, unter denen die Personen erreichbar sind, und den Bezug, den Sie zu den angegebenen Personen haben. Sie können die Liste der Notfallkontakte Ihrer Patientenverfügung anfügen. Wenn Sie eine Hinweiskarte zu Ihrer Patientenverfügung im Portemonnaie mitführen, ist im Notfall der Zugang zu Ihrer Kontaktliste gegeben.

Alternativ können Sie auf Ihrem Smartphone für den Ausnahmefall Informationen hinterlegen, indem Sie im Notfallpass auf Ihrem Gerät Informationen wie das Vorhandensein einer Patientenverfügung, Ihre Einstellung zur Organspende und die Koordinaten der zu informierenden Kontakte speichern. Ohne das Smartphone entsperren zu müssen, kann medizinisches Personal Ihre Einträge abrufen und danach handeln.