Ihr Browser ist veraltet

Sie verwenden den Microsoft Internet Explorer. Damit Sie diese Website ohne Anzeigeprobleme benutzen können, empfehlen wir Ihnen einen neuen Browser zu installieren (z.B. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular

MoneyPark regelt CEO-Nachfolge

MoneyPark, der führende unabhängige Spezialist für Hypotheken und Immobilien in der Schweiz, regelt die operative und strategische Führung per Mai 2022 neu. Stefan Heitmann, Gründer und CEO, wird sein Amt an den jetzigen Präsidenten des Verwaltungsrats, Martin Tschopp, übergeben. Heitmann bleibt Aktionär des Unternehmens und wird seine Erfahrung künftig als Verwaltungsrat mit Exekutivfunktion bei MoneyPark einbringen.
02.03.2022 | Medienmitteilungen
20220302_hv_martintschopp.jpg
Per 1. Mai 2022 übernimmt Martin Tschopp als CEO die operative Leitung des Unternehmens. Er tritt damit die Nachfolge von Stefan Heitmann an, der das Fintech im Jahr 2012 gegründet und zum führenden unabhängigen Hypothekar- und Immobilienspezialisten der Schweiz entwickelt hat. Mit über 300 Mitarbeitenden und mehr als CHF 3 Milliarden jährlich vermitteltem Hypothekarvolumen ist MoneyPark heute die klare Nummer 1 im Markt und gilt als Begründer des professionellen technologie- und plattformbasierten Hypothekarbankings. Mit dem Ausbau des Leistungsspektrums auf Immobiliendienstleistungen der nächsten Generation unterstützt MoneyPark seine Kundinnen und Kunden umfassend bei der Suche, der Finanzierung und beim Verkauf von Immobilien.
 
«Ich freue mich sehr, MoneyPark mit dem bestehenden Managementteam in die nächste Entwicklungsphase führen zu dürfen. Das Unternehmen ist exzellent aufgestellt und nun gilt es, die Nummer-1-Position weiter auszubauen», betont Martin Tschopp. Er ist seit 2019 Verwaltungsratspräsident bei MoneyPark und verfügt über langjährige Berufserfahrung in der Finanzbranche im In- und Ausland. Bei Helvetia ist er seit 2017 tätig, zuerst als Leiter Unternehmensentwicklung und danach als Geschäftsleitungsmitglied von Helvetia Schweiz. Zu seinen Verantwortungsbereichen gehörten neben MoneyPark unter anderem der Helvetia Venture Fund, die Online-Versicherung Smile und das Kunden- und Marktmanagement von Helvetia Schweiz.
 
Martin Jara, CEO von Helvetia Schweiz, ergänzt: «Martin Tschopp hat in den vergangenen Jahren erfolgreich den neu geschaffenen Bereich Kunden- und Marktmanagement aufgebaut. Damit leistete er einen entscheidenden Beitrag für eine noch stärkere Kundenfokussierung und Kundennähe von Helvetia. Dafür danke ich ihm herzlich. Ich bin überzeugt, dass wir unter seiner Führung die erfolgreiche Entwicklung von MoneyPark nahtlos fortführen werden.»
 
«Als Gründer eines Unternehmens die Nachfolge einzuleiten, ist emotional nicht einfach, aber nach zehn Jahren an der Spitze von MoneyPark ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen. Es freut mich ausserordentlich, mit Martin Tschopp einen fachlich versierten und menschlich herausragenden Nachfolger zu haben», erklärt Stefan Heitmann, Gründer und CEO von MoneyPark. Gleichzeitig hat Helvetia die Beteiligung der TX Group an MoneyPark übernommen. Stefan Heitmann ist weiterhin Aktionär und bleibt MoneyPark als Verwaltungsrat mit exekutiver Rolle für Grosspartnerschaften erhalten.

Kontaktinformationen
Analysten
Philipp Schüpbach
Leiter Investor Relations
Telefon: +41 58 280 59 23
investor.relations@helvetia.ch
Medien
Jonas Grossniklaus
Leiter Media Relations
Telefon: +41 58 280 50 33
media.relations@helvetia.ch