Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Keine Ergebnisse gefunden
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular





offenes Gartentor | Helvetia Versicherungen
offenes Gartentor | Helvetia Versicherungen

Helvetia Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht mit besten Leistungen

  • Hohe Deckung – bis 15 Mio. Euro pauschal
  • Günstige Versicherungsprämien – passgenau für jeden Hausbesitzer
  • Haftung und Nachhaftung bei Bauvorhaben – ideal für An- und Umbauten
  • Nachversicherung bei Besitzerwechsel – bis zu 1 Jahr

Sie fragen – wir antworten!

Sollten Sie Fragen zur Versicherung haben, setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung – ein Helvetia-Experte vor Ort wird sich um Ihr Anliegen kümmern.

Umfangreiche Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung für Ihren Bedarf

Vorteile der Helvetia Versicherungen für Hausbesitzer nutzen

Sie sind Besitzer eines Ein- oder Mehrfamilienhauses und fragen sich, welche Gebäudeversicherung ist die Beste? Oder suchen Sie für Ihr Grundstück eine Haftpflichtversicherung? Sie möchten viele Schadensfälle mit möglichst günstigen Prämienzahlungen abdecken? Dann profitieren Sie jetzt von der Helvetia Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht mit einem umfangreichen Leistungskatalog.

Von Gesetzes wegen sind Sie als Besitzer eines Hauses oder eines Grundstücks zur sogenannten Verkehrssicherung verpflichtet. Das bedeutet, sie müssen alle Vorkehrungen treffen, dass weder die Bewohner noch Besucher oder Passanten zu Schaden kommen. Dazu zählen beispielsweise die Räumung von Gehwegen im Winter sowie die ausreichende Beleuchtung von Treppenhäusern. Die Grundstücks- und Hausbesitzerhaftpflicht der Helvetia ist ideal für Vermieter von Einfamilienhäusern sowie Besitzer von Grundstücken und Mehrfamilienhäusern. Wir prüfen jeden gegen Sie gestellten Schadensersatzanspruch intensiv darauf, ob dieser gerechtfertigt ist. Falls eine Ersatzpflicht besteht, ist diese automatisch durch die Versicherung gedeckt. Wichtige Voraussetzung: Der Schaden wurde Personen oder Sachen durch Ihr Gebäude oder Ihr Grundstück zugefügt. Sie bauen gerade? Dann ist die Bauherren-Haftpflichtversicherung für Sie ideal.

Sturz ist Unfallursache Nummer eins

In Deutschland ereignen sich die meisten Unfälle durch Stürze, wie eine Studie des Robert Koch-Instituts über das Unfallgeschehen bei Erwachsenen aufzeigt. Sie machen 29,8 Prozent der Unfallursachen aus. Neben Stürzen aus der Höhe wie beispielsweise der Fall von einer Treppe zählen dazu Stürze in der Ebene, die sich ereignen, wenn eine Person im Winter auf dem Weg ausrutscht. Bei Frauen verursachen Stürze sogar fast 40 Prozent aller Unfälle. Der Zusammenstoß mit einer anderen Person oder einem Gegenstand gilt bei 26 Prozent der Unfälle als Ursache. In der Studie wurden nur jene Unfälle erfasst, die anschließend einer ärztlichen Versorgung bedurften. 

 

Leistungsumfang der Helvetia Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht entdecken

Ausführliche Tarifübersicht – Leistungsfälle auf einen Blick erfassen

Sie möchten wissen, welche Schadensfälle in der Hausbesitzer-Haftpflichtversicherung der Helvetia abgedeckt sind? Dann werfen Sie jetzt einen Blick auf unsere Tarifübersicht – anschaulich dargestellt in einer übersichtlichen Tabelle. Hier können Sie prüfen, ob alle für Sie wichtigen Leistungen inkludiert sind. Bei Fragen und individuellen Anpassungen der Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht können Sie jederzeit Ihren persönlichen Helvetia Berater kontaktieren.

Überblick über die wichtigsten Leistungen

Helvetia Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung

Was kostet die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht?

So könnte die Versicherungsprämie für Ihre Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht-Versicherung aussehen:

  • Versicherungssumme: 10.000.000 EUR pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Laufzeit: 1 Jahr
  • Versicherungsgegenstand:  ein unbebautes Grundstück mit einer Fläche von 100 qm
  • Jahresprämie: 34,99 EUR (Stand 10/17)

Wann braucht man eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht?

Wer ein Mehrfamilienhaus oder ein unbebautes Grundstück besitzt oder ein Einfamilienhaus vermietet, braucht ab einer bestimmten Größe zusätzlichen Versicherungsschutz. Die Helvetia Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung schützt Sie vor Ansprüchen, die gegen Sie wegen Verletzung der Verkehrssicherungspflicht für Gebäude und Grundstück geltend gemacht werden. Hier einige Beispiele:

Mann stutzt Baum mit Kettensäge | Helvetia Versicherungen

Sachschaden am Nachbargrundstück

Sie nutzen während der Gartenpflege eine Kettensäge, um einen abgestorbenen Baum auf Ihrem Grundstück zu fällen. Er steht nahe an der Grundstücksgrenze und beschädigt beim Fallen den Gartenzaun Ihres Nachbarn.

bunte Farben rinnen in Abfluss | Helvetia Versicherungen

Gewässerschäden

In Ihrer Garage bewahren Sie verschiedene Farben und Öle in einem Regal auf. Beim Aufräumen der Garage fällt es um und die Dosen laufen aus – direkt in den Abfluss, der in die Kanalisation führt.

Mann ist von Leiter gestürzt und hält sich das Knie | Helvetia Versicherungen

Personenschaden bei Umbauarbeiten

Im Rahmen einer Umbaumaßnahme verletzt sich einer der Bauarbeiter bei einem Sturz von der Leiter. Als Bauherr sind Sie zu Schadensersatzleistungen auf Ihrer Baustelle verpflichtet.


Das könnte Sie auch interessieren:
Seite weiterempfehlen