Ihr Browser ist veraltet

Sie verwenden den Microsoft Internet Explorer. Damit Sie diese Website ohne Anzeigeprobleme benutzen können, empfehlen wir Ihnen einen neuen Browser zu installieren (z.B. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
Luka Stolic

WMS-Praktikum

Du kommst von einer Wirtschaftsmittelschule und willst einen Einblick in die Berufswelt erhalten? Dann ist das einjährige WMS-Praktikum genau das Richtige für dich!

Das erwartet dich im WMS-Praktikum

Mit deinem kaufmännischen Wissen hast du als WMS-Praktikant/in bei Helvetia die Möglichkeit, die berufliche Grundbildung, die du dir in der Schule erworben hast, während eines Jahres zu vertiefen. Du kannst in verschiedenen spannenden Supportfunktionen, wie z.B. das Recruiting, Branding, Service Center oder Human Resources tätig sein.

Lernen, Praxis, Netzwerken, Spass haben – langweilig wird es bei uns nie

Während deinem Praktikum absolvierst du eine interdisziplinäre Projektarbeit und zwei Arbeits- und Lernsituationen. Zudem vertiefst du dein theoretisches Wissen über die Versicherungsbranche in den überbetrieblichen Kursen und der internen Branchenkunde. Bei Helvetia wird das Miteinander grossgeschrieben. Verschiedene Anlässe wie das StartCamp, die Generalversammlung, diverse Workshops und das FitforExams Camp bringen in deinem Praktikum die Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen als auch Freundschaften zu pflegen.

Gestalte dein WMS-Praktikum mit

Dank unserem modularen Aufbau hast du die Möglichkeit, dein WMS Praktikum nach deinen eigenen Interessen zu gestalten - und das funktioniert so: Es gibt sogenannte Pflicht- und Wahlmodule. Wenn du zum Beispiel etwas mehr Kreativität versprühen willst, kannst du etwa bei einem Social-Media-Projekt dein Knowhow als Digital Native einbringen. Oder du möchtest deine Fremdsprachenkenntnisse verbessern und absolvierst dafür für einige Monate einen Sprachaufenthalt im Ausland oder in der Schweiz, welcher zur Ausbildungszeit zählt. Aber auch in den Pflichtmodulen kommt der Spass nicht zu kurz! Dazu gehört beispielsweise das Start Camp, an dem du mit anderen Auszubildenden aus der ganzen Schweiz teilnimmst oder die Auseinandersetzung mit einem bestimmten Thema im Rahmen der deiner Arbeits- und Lernsituation. Unser Angebot ist vielseitig, denn es ist uns wichtig, dass du dein Praktikum ganz individuell nach deinen persönlichen Interessen und Stärken mitgestalten kannst.

Kann es losgehen? Bereit, die Herausforderung anzunehmen?

Bist du offen für Neues, hast Freude an der Versicherungsbranche, dann bewirb dich jetzt!

Das WMS-Praktikum auf einen Blick
Grafikmodell WMS-Praktikum

FAQ für Schüler

FAQ für Eltern